Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Bedienkonzeptentwicklung für Fahrerinformationssysteme basierend auf einem Touchpad mit haptischer Rückmeldung

Printausgabe
EUR 52,90

E-Book
EUR 37,03

Bedienkonzeptentwicklung für Fahrerinformationssysteme basierend auf einem Touchpad mit haptischer Rückmeldung (Band 102)

Andreas Blattner (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (64 KB)
Leseprobe, PDF (110 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954049370
ISBN-13 (E-Book) 9783736949379
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 246
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1. Aufl.
Buchreihe Audi Dissertationsreihe
Band 102
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort TU München
Erscheinungsdatum 02.03.2015
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Schlagwörter Fahrerinformationssystem, Menübedienkonzept, Touchpad, haptische Rückmeldung
Beschreibung

In dieser Arbeit erfolgt die Entwicklung eines effizienten und intuitiven Bedienkonzepts für Fahrerinformationssysteme (FIS). Hierfür wird basierend auf theoretischen Betrachtungen ein Touchpad mit haptischer Rückmeldung als Bedienelement gewählt. Die Realisierungsvarianten einer haptischen Rückmeldung auf einem Touchpad und die Kombination der Interaktionsarten dieses Bedienelements mit den Menüaufgaben eines FIS werden in zwei Probandenstudien evaluiert. Aufbauend auf den Ergebnissen daraus wird das Menüsystem entwickelt und das entstandene Gesamtbedienkonzept in einer Fahrsimulatorstudie mit einem Dreh-Drück-Steller Serienbedienkonzept verglichen.