Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Einführung in das bürgerliche Recht für Betriebswirte

Printausgabe
EUR 25,00

Einführung in das bürgerliche Recht für Betriebswirte (Band 7)

Grundzüge des BGB - Systematische Darstellung in Übersichten

Andrea Schröder (Autor)

Vorschau

Leseprobe, Datei (170 KB)
Inhaltsverzeichnis, Datei (83 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736992252
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 216
Umschlagkaschierung matt
Auflage 3.
Buchreihe BWL in Übersichten
Band 7
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 30.03.2016
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Betriebswirtschaftslehre
Schlagwörter Bürgerliches Recht, BWL, Lernhilfe, Grundstudium, BGB
Beschreibung

Mit dem vorliegenden Band 7 „Einführung in das bürgerliche Recht für Betriebswirte“ der Schriftenreihe „Betriebswirtschaftslehre in Übersichten“ werden ihre Themengebiete über die betriebswirtschaftlichen Kernfächer hinaus auf das bürgerliche Recht erweitert: Profunde juristische Kenntnisse bilden eine wesentliche Grundlage für den Studien- und Berufserfolg.

Dieses Buch ist kein Lehrbuch im eigentlichen Sinne. Aus Vorlesungsskripten entstanden, verfolgt es das Ziel, den Studenten der Wirtschaftswissenschaften an Fachhochschulen und Universitäten eine systematische, auf das Wesentliche konzentrierte Lernhilfe zur Vorbereitung auf Prüfungen im Grundstudium anzubieten. Hierzu wird auf grundlegende Rechtsgebiete der ersten drei Bücher des BGB eingegangen, wobei – im Hinblick auf die Zielgruppe – der Schwerpunkt auf dem Kaufvertrags- bzw. Werkvertragsrecht und den damit verbundenen Rechtsfragen (von den Leistungsstörungen bis zum Eigentumserwerb) liegt. Auch die in der Wirtschaftspraxis wichtigen Verbraucherschutzrechte werden berücksichtigt.

Zur Vereinfachung der für „Nichtjuristen“ oftmals schwierig verständlichen Paragraphen des BGB, werden diese mit anschaulichen Beispielen erörtert. Praxistipps vereinfachen die Umsetzung des Erlernten in den betriebswirtschaftlichen Alltag. Die im Anhang befindlichen Prüfungsschemata haben sich in Lehrveranstaltungen bereits bewährt: Es zeigt sich, dass Studierenden die Umsetzung des Erlernten in eine systematische Fallbearbeitung leichter fällt, wenn sie hierbei auf einem Grundgerüst aufbauen können.

Das Werk entspricht dem Rechtsstand zum 01.04.2016.