Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Modellbasierte Applikation Thermomanagement

Printausgabe
EUR 41,20

Modellbasierte Applikation Thermomanagement (Band 120)

Martin Dellner (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (130 KB)
Leseprobe, PDF (200 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736995192
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 146
Auflage 1. Aufl.
Buchreihe Audi Dissertationsreihe
Band 120
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 19.04.2017
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Allgemeine Ingenieurwissenschaften
Meß- und Regelungstechnik
Wärme-, Kälte- und Klimatechnik
Fahrzeugtechnik
Schlagwörter Modellbasiert, Applikation, Thermomanagement, Prüfstand, Methode, Echtzeitsimulation, energieoptimiert, Luftmassenstrom
Beschreibung

Die Entwicklung des Thermomanagements von Kraftfahrzeugen befindet sich in einem Spannungsfeld. Trotz schärferer Verbrauchs- und Emissionsziele müssen Komfortkriterien eingehalten werden. In Folge dessen werden neue Technologien entwickelt, womit die Komplexität und der Abstimmungsaufwand, insbesondere an kundenrelevanten Betriebspunkten, steigen.

In dieser Arbeit werden modellbasierte Ansätze untersucht, um mit minimalem Aufwand die Abstimmung des Systems zu verbessern. Im ersten Ansatz werden die Modelle direkt in ein Steuergerät integriert, in welchem ein Optimierer zu jedem Zeitpunkt den energieoptimierten Zustand berechnet. Für den zweiten Ansatz wird ein Prüfstand entwickelt, auf dem die Kreisläufe real betrieben und in gekoppelter Simulation mit Modellen des Gesamtfahrzeuges synchronisiert werden. Bei beiden Ansätzen ist die Echtzeitfähigkeit der Modelle eine wichtige Randbedingung.