Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

De En Es
Integrale Nutzung von Pre-Crash-Sensorik zur Ansteuerung frontaler Rückhaltesysteme im  Fahrzeug – Möglichkeiten und Grenzen

Hard Copy
EUR 0.00

E-book
EUR 0.00

Integrale Nutzung von Pre-Crash-Sensorik zur Ansteuerung frontaler Rückhaltesysteme im Fahrzeug – Möglichkeiten und Grenzen (Volume 110) (English shop)

Tobias Dirndorfer (Author)

Preview

Table of Contents, PDF (46 KB)
Extract, PDF (1.2 MB)

ISBN-13 (Hard Copy) 9783736991248
ISBN-13 (eBook) 9783736981249
Language Alemán
Page Number 248
Lamination of Cover matt
Edition 1. Aufl.
Book Series Audi Dissertationsreihe
Volume 110
Publication Place Göttingen
Place of Dissertation München
Publication Date 2015-11-09
General Categorization Dissertation
Departments Engineering
Mechanical and process engineering
Automotive engineering
Description

Die Arbeit stellt einen neuartigen integralen Ansatz vor, welcher vorausschauende Umfeldsensorinformationen im Fahrzeug zur situationsadaptiven, zeitgenauen und robusten Aktivierung von irreversiblen Rückhaltemitteln nach Eintritt einer Frontalkollision heranzieht. Die in der frühen Kollisionsphase bezüglich Lastfalltyp und Unfallschwere stark eingeschränkte Differenzie¬rungsleistung konventioneller Crashalgorithmen wird durch gemeinsame Nutzung von Pre- und In-Crash-Daten deutlich optimiert. Das entwickelte Gesamtsystem wurde hinsichtlich seiner Grenzen analysiert sowie nach Parametrierung auf Basis eines multikriteriellen Optimierungsverfahrens für ein vorgege¬benes Lastfallspektrum in seiner Leistungsfähigkeit bestätigt.