Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Vergleich verschiedener Systeme zur Sichtverbesserung bei Nacht in Personenkraftwagen

Impresion
EUR 32,00 EUR 30,40

E-Book
EUR 22,40

Vergleich verschiedener Systeme zur Sichtverbesserung bei Nacht in Personenkraftwagen (Volumen 1) (Tienda española)

Anil Taner (Autor)

Previo

Indice, Datei (7,7 KB)
Prologo, Datei (8,1 KB)
Lectura de prueba, Datei (86 KB)

ISBN-10 (Impresion) 3867274487
ISBN-13 (Impresion) 9783867274487
ISBN-13 (E-Book) 9783736924482
Idioma Deutsch
Numero de paginas 250
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 1
Serie Audi Dissertationsreihe
Volumen 1
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion München
Fecha de publicacion 27.02.2008
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Informática
Ingeniería eléctrica
Palabras claves NightVision, Nachtsicht, Ferninfrarot, Nahinfrarot, Spurerkennung, Objekterkennung, blendfreies Fernlicht.
Descripcion

Vorliegende Arbeit beschreibt verschiedene Nachtsichtsysteme für Kraftfahrzeuge und vergleicht diese miteinander. Dabei geht der Autor auf unterschiedliche Sensorik-Ansätze wie Restlichtverstärker, Nahinfrarot- und Wärmebildsysteme ein. Als Anzeigevarianten zeigt diese Arbeit sowohl klassische im Fahrzeug bekannte Bildschirme als auch zukünftige Anzeigemöglichkeiten auf. Zur Verbesserung der Informationsaufnahme aus dem Nachtsichtsystem entwickelt der Autor Bildverarbeitungsalgorithmen, die den Fahrbahnverlauf und potenziell gefährliche Objekte im Bild hervorheben. Da die anzeigenden und hervorhebenden Systeme in Fahrversuchen nicht die gewünschte Sichtverbesserung erzielen, beschreibt der Autor abschließend die Entwicklung eines blendfreien Fernlichts als neuartiges Sichtverbesserungssystem, das in Fahrversuchen subjektiv deutlich bessere Bewertungen erhält als Nachtsichtsysteme.