Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Differenzierte Betrachtung und Bewertung von 12-Volt-Lithium-Ionen-Starterbatterien in PKW-Bordnetzen

Impresion
EUR 89,90

E-Book
EUR 62,90

Differenzierte Betrachtung und Bewertung von 12-Volt-Lithium-Ionen-Starterbatterien in PKW-Bordnetzen (Volumen 130)

David Vergossen (Autor)

Previo

Lectura de prueba, PDF (630 KB)
Indice, PDF (570 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783736998377
ISBN-13 (E-Book) 3736988378
Idioma Deutsch
Numero de paginas 348
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 1.
Serie Audi Dissertationsreihe
Volumen 130
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion Aachen
Fecha de publicacion 01.10.2018
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Ciencias Ingeniería
Palabras claves Lithium-Ionen-Starterbatterien, 12-Volt-Lithium-Ionen-Starterbatterien, 12-Volt-LiFePO4-Starterbatterie, 12-Volt-LFP-Starterbatterie, 12-Volt-Blei-Säure-Starterbatterien, Eigenschaftsvergleich, PKW-Bordnetz, Zellumgebungsmaterialien, Subhysteresemodell, Wirtschaftlichkeitsuntersuchung, Aktive und passive Zellsymmetrierungssysteme, Absicherung und Diagnose von vielzelligen Batteriesystemen, Alterungsverhalten, Hybridmodell, Hybridklemmenspannungsmodell, 2-RC-Hybridmodell, Elektrochemische Impedanzspektroskopie, Alterungssimulation, Zellsymmetrierung, Vielzellensystem, Multizellenbatterie, Vielzellenbatterie, Vielzellensystem, Vielzellenbatteriesystem, Multizellenbatteriesystem, Zellausfallmechanismen, niederohmig ausfallende Zelle, hochohmig ausfallende Zelle
Descripcion

Diese Arbeit befasst sich mit der ganzheitlichen Betrachtung des Einsatzes von 12-Volt-Lithium-Ionen-Starterbatterien in PKW-Bordnetzen. Neben der Vorstellung einer Methode zur Bestimmung der notwendigen Batteriemindestkapazität wird ein Eigenschaftsvergleich zwischen Lithium-Ionen- und Blei-Säure-Starterbatterien durchgeführt und ein Verfahren zur Absicherung und Diagnose von vielzelligen Batteriesystemen diskutiert, sowie die Wirtschaftlichkeit aktiver und passiver Zellsymmetrierungssysteme untersucht. Ferner wird das Alterungsverhalten einer 12-Volt-LiFePO4-Starterbatterie bei verschiedenen Zellumgebungsmaterialien und Klimazonen modellbasiert untersucht und zudem ein Klemmenspannungsmodell vorgestellt, das mittels Stromimpulsen und elektrochemischer Impedanzspektroskopie parametriert und mit einem Subhysteresemodell ausgestattet wird.