Aktuelles IFRS-Steuerwissen von internationalen Experten

Vom 13.-15. September 2017 findet der 2. Wiener IFRS-Kongress statt, bei dem 19 Experten aus verschiedenen europäischen Ländern neue Entwicklungen und Auslegungen verschiedener IFRS-Themenbereiche referieren werden. Ausgerichtet vom renommierten Veranstalter Akademie 3 Seminar- und Kongress GmbH geht es beim zweiten Kongress dieser Reihe um folgende Themen der internationalen Rechnungslegungsvorschriften:

  • IFRS 15 „Erlöse aus Verträgen mit Kunden“
  • IFRS 9 „Finanzinstrumente“
  • IFRS 16 „Leasingverhältnisse“

Namhafte Steuerexperten wie Dr. Norbert Lüdenbach. Wirtschaftsprüfer und Steuerprüfer sowie Leiter der Zentralabteilung Rechnungslegung bei BDO Deutschland, Dr. Thomas Senger, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Mitglied des Vorstands von Warth & Klein Grant Thornton AG oder Oliver Köster, Director Audit & Advisory bei Deloitte in Zürich/Schweiz werden jeweils detailliert auf wichtige Aspekte der neueren IFRS-Auslegung eingehen. So erhalten die Teilnehmer dieses im deutschsprachigen Raum einzigartigen Seminars einen tiefen Einblick in das komplexe Gesamtwerk der internationalen Rechnungslegungsvorschriften des International Accounting Standards Board (IASB).

Besonders interessant im Verlaufe von Unternehmenszusammenschlüssen ist der Vortrag von Dr. lic.rer.pol Dieter Meyer, eidgenössisch diplomierter Wirtschaftsprüfer und Dozent für Financial Accounting & Reporting an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften über das Thema der Bilanzierung anteilsbasierter Vergütungspläne in der Konzernbilanz des Erwerbers. Anhand der aktuellen Lage bei Unternehmenszusammenschlüssen ein sicherlich interessantes und vielfach nachgefragtes Thema.

Das Anmeldeformular mit Programmübersicht finden Sie hier, das Kongressprogramm im Detail kann hier heruntergeladen werden.

Der Veranstaltungsort ist das ausgezeichnete Austria Trend-Hotel Savoyen, direkt am Belvederegarten gelegen – immer ein Besuchermagnet im an wunderbaren Orten sicherlich nicht gerade armen Wien. So können sich die Teilnehmer vor oder nach dem Seminar entspannen.

Austria Trend Hotel Savoyen
Rennweg 16
A-1030 Wien
http://www.austria-trend.at/de/hotels/savoyen

Der Cuvillier Verlag, ein internationaer Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft, begleitet die sich ändernden Vorschriften seit Jahren mit neuester Literatur. Eine kleine Auswahl:

  • Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse, Wilhelm Schneider & Bettina Schneider (Autoren), Cuvillier 2014, € 39,90
  • Entscheidungsnützlichkeit energieerzeugungsspezifischer Bilanzierungssachverhalte nach IFRS, Heinrich Lange 2014, Cuvillier  2014, € 47,03
  • Wechselwirkungen zwischen dem deutschen Unternehmenssteuerrecht und den International Financial Reporting Standards (Band 38), Lutz Riedel, Cuvillier 2012, € 37,05
  • Auswirkung einer Umstellung der Rechnungslegung von HGB auf IFRS auf das Bilanzrating,Thorsten Bosse, Cuvillier 2011, €54,20