Unter dem Motto “noch 24 Experimente bis Weihnachten” werden auch dieses Jahr wieder 24 unterhaltsame Physik-Experimente zum Nachmachen in der Form eines Online-Adventskalenders angeboten. Und gewinnen kann man auch etwas!

“PiA – Physik im Advent” ist ein Adventskalender der besonderen Art: ein physikalischer Adventskalender. Hinter jedem Türchen befindet sich ein bisschen Bildung und Spaß. Vom 1. bis zum 24. Dezember 2019 werden jeden Tag kleine physikalische Experimente, die sich einfach mit haushaltsüblichen Materialien durchführen lassen, als Video von Weihnachtsmann oder Weihnachtsfrau vorgestellt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer machen diese Experimente nach und beantworten auf der PiA-Webseite jeweils eine Frage dazu. Am folgenden Tag gibt es dann das Lösungsvideo und bei richtiger Antwort einen Punkt. Zu Weihnachten erhalten dann alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine individuelle Urkunde.

Und das Konzept funktioniert. Im letzten Jahr haben sich etwa 40.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer registriert, davon 49% Frauen, und mit 1,7 Millionen Seitenbesuchen insgesamt einen neuen Rekord aufgestellt. So hat es auch den Biophysiker und Nobelpreisträger Erwin Neher begeistert, der als Schirmherr des Projekts fungiert.

Unter den besten Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden zusätzlich Preise für Einzelpersonen, Klassen und auch ganze Schulen verlost. Zur Verfügung gestellt werden diese Preise von zahlreichen Spendern. Unter den Preisen findet sich neben iPods, Büchern und Experimentierkästen auch eine Reise in die USA, nach Dallas, zu NBA-Basketballspielen mit Dirk Nowitzki.

Initiiert wurde das Projekt von Prof. Arnulf Quadt an der Universität Göttingen. Als wissenschaftlicher Fachverlag aus Göttingen mit langjähriger Tradition in der Veröffentlichung und Verbreitung von Wissen sind wir von diesem Projekt begeistert! Es lässt Jugendliche wie Erwachsene die Physik in alltäglichen Situationen und Objekten erkennen und erfahren; mit Mitteln die Sie wahrscheinlich bereits zu Hause haben und nur noch nie in diesem Zusammenhang gesehen haben. So weckt es die Freude am Selber-Experimentieren und bietet lehrreiche Unterhaltung.

Sollten Sie nun neugierig auf das Projekt geworden sein, besuchen Sie einfach die Webseite www.physik-im-advent.de. Dort können Sie sich auch gleich registrieren; es kostet nichts, aber lohnt sich!

 

 

30 Jahre Erfahrung und über 8.500 Titel verdienen auch Ihr Vertrauen. Veröffentlichen auch Sie bei Cuvillier und werden Teil einer wissenschaftlich-literarischen Gemeinschaft von mehr als 8.500 Autoren.


Veröffentlichen auch Sie bei Cuvillier!

Sie haben auch eine Publikation und suchen einen wissenschaftlichen Fachverlag? Dann senden Sie uns eine kostenlose Anfrage zu. Unsere Lektoren und Autorenbetreuer stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

1 + 9 =