Astronomie, Gravitation, interstellare Materie, Relativitätstheorie, Urknall: Was den meisten von uns während der Schulzeit und danach immer mehr Rätsel als Wissen war, erklärt der Hildesheimer Ingenieur und Autor Joachim Schmitz plastisch und auch für Laien verständlich in seinem Buch Astronomische Reise durch die Galaxie, erschienen im Cuvillier Verlag 2017 (Farbige Printausgabe  29,90 €, E-Bok 20,40 €). 

Bereits in seiner Einleitung weist Schmitz darauf hin, dass gerade die Kosmologie zwar weit in die Vergangenheit schaut, sich aber gesicherte physikalische Erkenntnisse und Spekulation einander annähern – gern auch als wissenschaftliche Hypothese verbrämt. Dennoch versuchen Astronomen und Kosmologen seit Jahrhunderten mit unterschiedlichen Teleskopen in die Vergangenheit zu schauen und aus dem Licht längst vergangener Sterne mittels Spektralanalyse die chemische Zusammensetzung eines Sterns oder die Entfernung zwischen zwei Galaxien zu berechnen. Von Isaac Newton, Joseph von Fraunhofer über Max Planck und Niels Bohr, Albert Einstein bis zu den neuesten Errungenschaften des Hubble-Teleskops reicht somit das Spektrum des Wissens, das Schmitz plastisch und dennoch sehr verständlich in sieben lesegerechten Themenheften anbietet.

Ob Gravitation, Weltraum-Teleskope oder die Relativitätstheorie: Schmitz erhebt nicht den Anspruch, die vielfach vorhandenen wissenschaftlichen Lehrbücher zu kommentieren oder die Wissenschaft um bahnbrechende Erkenntnisse zu erweitern. Aber mit seiner direkten Beschreibung der Erkenntnisse vieler Forscher gelingt es ihm hervorragend, einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung, basierend auf einer genauen Erklärung der Historie, zu geben und vieles von dem Wissen, das unser heutiges Leben begleitet, auch für Laien und Nicht-Wissenschaftler verständlich zu erklären. Seine vier Enkelkinder, denen Schmitz das Buch unter anderem gewidmet hat, werden es ihm spätestens in der Oberstufe danken, denn so einfach und klar ist Wissenschaft selten erklärt worden.

Joachim SchmitzAstronomische Reise durch die Galaxie. Erschienen im Cuvillier Verlag Dezember 2017.

Printausgabe 978-3-73699-664-9, € 29.80

E-Book  978-3-73698-664-0,  € 20,50

Cuvillier Verlag: Als wissenschaftlicher Fachverlag mit über 30-jähriger Tradition am Universitätsstandort Göttingen verfügt der Cuvillier Verlag über herausragende Expertise bei der Publikation wissenschaftlicher Monografien, Tagungsbände und Reihen in den Geistes-, Natur- und Ingenieurswissenschaften. Qualität ohne Abstriche, individuelle Beratung und maximale Effizienz bilden die Trias unserer verlegerischen Anspruchs. Über 7.500 Verlagspublikationen für Fachwissenschaftler, akademische Einrichtungen sowie international führende Industrieunternehmen, denen wir als langjähriger Premium-Partner zur Verfügung stehen, sprechen für sich.

 

Ansprechpartner für weitere Informationen und Bildmaterial:

Axel Janßen

Kommunikation und Marketing

Cuvillier Verlag Mail:      marketing@cuvillier.de

Nonnenstieg 8  Tel.        0551-54724-0

37075 Göttingen            Fax        0551-54724-21

Wenn auch Sie ein interessantes Manuskript haben, das Sie gern veröffentlichen möchten, wenden Sie sich vertrauensvoll an Lektor und Autorenbetreuer Michael Schmitz:

In wenigen Schritten zu Ihrem individuellen Angebot

Jetzt noch 15% sparen!

6 + 7 =

*Pflichtfelder

Den Autor im Fokus

Die enge Zusammenarbeit mit unseren Autoren ist uns sehr wichtig. So können wir Ihre Veröffentlichung kompetent und individuell bis zur Publikation und darüber hinaus begleiten. Wir sind stolz auf unsere professionellen Abläufe und die Termintreue, die den Autoren ein gutes Gefühl geben und für Sicherheit sorgen. Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit.

Michael Schmitz, Autorenbetreuung

Stark im Verbund

Starke Partner

Dissertation ⋅ Tagungsband ⋅ Kongressband

Internationaler Fachverlag
für Wissenschaft und Wirtschaft

Ihr Buch veröffentlichen:

Wir unterstützen Ihre Publikation mit Erfahrungen aus 30 Jahren Verlagstätigkeit

Profitieren Sie aus 30 Jahren Verlagstätigkeit

  • Komfortabel durch den Publikationsprozess Individuelle Betreuung für alle Fragen der Publikation
  • Schnelle Prozesse und Lieferzeiten Nur 3-5 Tage nach Druckfreigabe
  • Verlagsleistungen inklusive Vielfältiges Marketing und gezielte Postionierung
Publikationsangebot anfordern

 

Als Nachwuchswissenschaftlerin ist für mich die Präsentation meines gesamten wissenschaftlichen Leistungsspektrums entscheidend.

Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, meine kumulative Dissertation im Cuvillier Verlag zu veröffentlichen, um gesammelt und attraktiv mein Forschungsspektrum zusammenzufassen.

Ich bin begeistert von der individuellen Betreuung, über die Zusammenarbeit, bis hin zur zügigen Umsetzung und dem nationalen und internationalen Marketing.

Immer wieder gerne!

Meine Publikation bei Cuvillier

Dr. agr. Johanna Trautmann

Informationen zum Ablauf
Fragen und Antworten