Die Digitalisierung des Buchmarktes

Pünktlich zur diesjährigen Buchmesse ist auch die Digitalisierung des Buchmarktes wieder Thema. Obwohl Lesbarkeit und Handhabung von E-Books immer besser, so hat sich laut den neuesten Zahlen des Branchenverbandes Bitkom der Anteil der E-Book-Leser hierzulande in den vergangenen drei Jahren kaum verändert.

Domäne der jüngeren Generation.

Obwohl die Generation 64+ mit den neuen E-Readern aufgrund der verstellbaren Schriftgröße, der Hintergrundbeleuchtung und des geringen Gewichts hervorragend zurecht kommen müsste, ist das E-Book immer noch eine Sache der jüngeren Leser. Doch auch hier greift nur jeder vierte Deutsche zumindest gelegentlich zum E-Book. Statista hat dazu einen interessanten Artikel erstellt, dem wir uns als Cuvillier Verlag nur anschließen können.

Hohe Preise verderben den Absatz

Als Grund für den schleppenden Fortschritt von E-Books nennt Bitkom-Präsident Achim Berg vor allem die hohen Preise für digitale Bücher. In Deutschland liegen diese häufig nur wenige Cents unter den Preisen der Printexemplare, weshalb viele Leser weiter zum physischen Produkt greifen

Wir sind anders: E-Books im Cuvillier Verlag

Als internationaler Fachverlag ist der Cuvillier Verlag seit mehr als dreißig Jahren dem Austausch von Wissenschaft verpflichtet. Und da im internationeln Wissenschaftsbereich das E-Book deutlich mehr Anhänger hat als in Deutschland, kosten die E-Books unserer Autoren in unserem Webshop nicht nur wenige Cent preiswerter weniger als die Print-Ausgabe, sondern 30% günstiger als das gedruckte Buch! Damit geben wir interessierten Lesern die Möglichkeit, jedes Buch als PDF deutlich günstiger aus dem Internet herunterzuladen.

Infografik: Papier schlägt E-Book | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista
Ihre Publikation erfolgreich veröffentlichen

Seit 30 Jahren begleiten wir wissenschaftliche Autorinnen und Autoren vom Skript bis zur erfolgreichen Veröffentlichung ihrer Doktorarbeit.

Professionell veröffentlichen im Cuvillier Verlag

Über 3.500 Autoren vertrauen unserer Termintreue, der hohen Qualität und den umfangreichen Verlagsleistungen.

Persönliche Betreuung

Komfortabel durch den Publikationsprozess. Individuelle Betreuung und umfangreiche Hilfestellung für alle Fragen des wissenschaftlichen Publizierens.

Schnell & Qualitativ

Bewährte Prozesse, höchste Qualität und schnelle Auslieferung. Nur 3-5 Tage nach Druckfreigabe halten Sie Ihre Doktorarbeit, in bester Verarbeitungsqualität, in Ihren Händen.

N

Umfangreiche Verlagsleistungen

100% Verlagsleistungen inklusive. Vielfältiges Marketing und gezielte Postionierung Ihrer Promotion im wissenschaftlichen Diskurs.

Unsere Expertise für Ihre

  • Dissertation oder Habilitationsschrift
  • Wissenschaftliche Publikation
  • Wissenschaftliche Reihe
  • Tagungs- oder Kongressband
  • Private Veröffentlichung

Schnell und kostenlos:

Ihr Publikationsangebot!

Dissertation wissenschaftlich drucken und publizieren im Cuvillier Verlag ist professionell und unkompliziert

Sie haben die Erstellung Ihrer Dissertation abgeschlossen.

Ab jetzt müssen Sie nicht mehr viel tun. Sie übergeben uns Ihre Dissertation als Word-, LaTeX oder PDF-Datei und wir erledigen den gesamten Publikationsprozess für Sie. Vom Druck bis zur internationalen Vermarktung.

Damit uns Ihre Daten in bestmöglichen Format erreichen, stellen wir Ihnen mit unserem Infopaket auch Formatvorlagen für Microsoft Word und Latex zur Verfügung. Sie können das Infopaket als ZIP-Datei einfach hier herunterladen.

Wir verarbeiten Ihre Daten und arbeiten Ihre individuellen Wünsche ein.

Individuelle Umschlagsgestaltung

Beim Cuvillier Verlag haben Sie die Möglichkeit, eine ganz individuelle Umschlagsgestaltung für Ihre wissenschaftliche Arbeit zu erhalten. Ganz nach Ihren Vorgaben oder aus einer Vorlage, die Sie uns übersenden.

Probedruck

Im nächsten Schritt erstellen wir einen Probedruck, den wir Ihnen zusenden werden. Sie haben nun die Möglichkeit, sich von der Qualität unserer Arbeit zu überzeugen.

Sie erhalten Ihren Probedruck und können diesen prüfen. Sollte es notwendig sein, können wir Korrekturen kurzfristig und problemlos umsetzen.

 

 

Sind Sie zufrieden, erteilen Sie uns die Druckfreigabe.

Druck und Vermarktung

3-5 Tage nach Ihrer Druckfreigabe können Sie die gedruckten Exemplare Ihrer wissenschaftlichen Arbeit in der Hand halten.
Ihre Publikation ist dann schon mit einer ISBN-Nummer ausgestattet und auch in unserem Verlagsprogramm gedruckt oder als Ebook erhältlich.
Weiterhin melden wir Ihre Publikation im Bibliotheksverbund an und beginnen mit der Vermarktung sowie der Positionierung auf dem wissenschaftlichen Terrain.

FAQ - häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert der Prozess?

Gar nicht lang! Unsere strukturierten Prozesse erlauben schnelle Bearbeitungszeiten bei stets hoher Qualität und Flexibilität.

Nach Druckfreigabe brauchen wir nur 3-5 Tage, um Ihre Arbeit zu produzieren.

Stehen Sie unter Zeitdruck? - mit unserem SOS-Service beschleunigen wir den Prozess und liefern nach nur 2 Tagen aus. Fragen Sie uns danach.

Was ist das Qualitätsversprechen?

Wir drucken Ihre wissenschaftlichen Werke ausschließlich auf Papier aus streng kontrollierter, nachhaltiger und ökologischer Forstwirtschaft. Unser Papierlieferant ist mehrfach zertifiziert und garantiert dadurch höchste Qualität.

Ihre Publikation wird durch unsere Veredelungsprozesse mit Kaschierfolie nicht nur optimal geschützt, sondern auch ansprechend aufbereitet. Durch unser Kaltleim-Klebeverfahren stellen sicher, dass Ihre Publikation optimal verarbeitet und haltbar ist.

Wir garantieren höchste Qualität durch unseren eigenen optimierten Standard - für jedes einzelne Produkt.

Förderungsmöglichkeiten / Druckkostenzuschuss

Wir unterstützen unsere Autoren bei der Antragsstellung für die Förderung der VG-Wort.

Die Förderung ist jedes Jahr anders, da die Quote immer wieder neu beschlossen wird.

Im Jahr 2015 konnten wissenschaftliche Autoren zwischen 630€ - 1350€ für ihr Werk erwarten.

Wir helfen Ihnen dabei, diese Förderung zu erhalten.

Vertrag: Bleiben die Rechte für das Werk bei mir?

Ja! Sie behalten die Rechte an Ihrem Werk und können so auch in anderen Medien publizieren.

Wie gestalten Sie das Marketing?

Unsere Marketingkanäle sind sehr vielfältig.

Die wichtigsten Punkte sind hierbei:

  • Ihre Publikation erscheint in unserem Verlagsprogramm und ist über unterschiedliche Kanäle dort zu finden
  • Wir melden die Erscheinung innerhalb unserer Newsletter und Meldungen zu Neuerscheinungen
  • Wir benachrichtigen wichtige Fachzeitschriften in Ihrem Fachbereich und versenden Rezensionsexemplare
  • Nach der Publikation geben wir Ihnen wichtige Tipps im Umgang mit Ihrer Publikation und zur Selbstvermarktung
Wie viel kostet die Publikation?

Das können wir Ihnen ganz genau sagen: Geben Sie die Eckdaten Ihrer Publikation im Formular an und wir senden Ihnen ein unverbindliches Angebot mit einer detaillierten Kostenrechnung zu.

Im Weiteren unterstützen wir Sie dabei, die Kosten für die Publikation zu senken. Denn wir helfen Ihnen bei der Antragsstellung für die Ausschüttungen der VG-Wort.

In den meisten Fällen ist eine Publikation auch steuerlich absetzbar. Fragen Sie uns danach, wir geben Ihnen gern ausführliche Informationen.

Über 7000 wissenschaftliche Autoren vertrauen dem Cuvillier Verlag

Als Nachwuchswissenschaftlerin ist für mich die Präsentation meines gesamten wissenschaftlichen Leistungsspektrums entscheidend.

Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, meine kumulative Dissertation im Cuvillier Verlag zu öffentlichen, um gesammelt und attraktiv mein Forschungsspektrum zusammenzufassen.

Ich bin begeistert von der individuellen Betreuung, über die Zusammenarbeit, bis hin zur zügigen Umsetzung und dem nationalen und internationalen Marketing.

Immer wieder gerne!

Meine Publikation bei Cuvillier

Dr. agr. Johanna Trautmann

Fordern Sie unverbindlich Ihr Publikationsangebot an

Sie profitieren hierbei von unserer

1 + 3 =

Beim Cuvillier Verlag stehen Sie im Fokus

Die enge Zusammenarbeit mit den Autoren ist uns besonders wichtig. So können wir Ihre wissenschaftliche Arbeit kompetent und individuell bis zur Publikation und darüber hinaus begleiten. Wir sind stolz auf unsere professionellen Abläufe und die Termintreue, die den Autoren ein gutes Gefühl geben und für Sicherheit sorgen.

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit.

Michael Schmitz, Autorenbetreuung

Stark im Verbund

Starke Partner