05.04.2019

Die Publikation „Information Realität Wahrheit. Elementare Mathematik und Informatik wider den Zeitgeist der verlorenen Wahrheit“ von Prof. Dr. Brenner erschien 2018 im Cuvillier Verlag und gibt einen detaillierten Einblick in die Theorie von Wahrheit und Information.

Nichts wiegt mehr als die persönliche Beschreibung des Autoren zu seinem Werk! Prof. Dr. Brenner erläutert in einem kurzen Exposé den inhaltlichen Kontext sowie den besonderen Mehrwert seines Buches so:

„1. Das Buch geht davon aus, dass Gesellschaft, Politik und vor allem die ‚Sozialen Medien‘, aber auch Presse und Fernsehen ein massives Problem mit der WAHRHEIT und deshalb mit ihrer Glaubwürdigkeit haben. ‚Was ist WAHRHEIT?‘ Gibt es überhaupt WAHRHEIT? Hat nicht irgendwie jeder recht?

  1. WAHRHEIT beruht auf REALITÄT: Es ist zu klären, was REALITÄT bedeutet. Insbesondere die Geisteswissenschaften haben massive Probleme damit, was sie unter Realität verstehen wollen. Die vorherrschende Denkrichtung des Konstruktivismus betrachtet auch Realität in gewissem Sinne als ‚konstruiert‘.
  2. Die INFORMATIK hat ‚unterschwellig‘ ein massives Problem mit ihren Grundbegriffen INFORMATION und DATEN: Oft setzt sie beide gleich. Wenn nicht, dann wird INFORMATION durch DATEN dargestellt: Im Computer befinden sich DATEN als DARGESTELLTE INFORMATION. Die dazugehörige INFORMATION kommt aus dem Denken eines Menschen und scheint im Computer nicht nachweisbar. Der Informationsbegriff der Informatik ist überhaupt keine Hilfe, wenn es Probleme mit wahrer INFORMATION über die REALITÄT, also um WAHRHEIT geht. Die INFORMATION der INFORMATIK befindet sich im ‚Elfenbeinturm‘ und kann nicht in die REALITÄT hineinwirken.

Im vorliegenden Buch wird der Informatik nahegelegt, zwischen INTERNER INFORMATION als mentaler Information und EXTERNER INFORMATION als DATEN- bzw. AKTIONSGESTÜTZTER INFORMATION zu unterscheiden: EXTERNE INFORMATION befindet sich auch im Computerspeicher und wird im Computerprozessor verarbeitet.

EXTERNE INFORMATION hat STRUKTUR genauso wie REALITÄT: Die Bestandteile von REALITÄT und INFORMATION stehen in Beziehungen zueinander, die mit dem Instrumentarium der Mathematik miteinander verglichen werden können. Dabei ergibt sich: Wahre EXTERNE INFORMATION ist strukturtreues, d.h. ‚homomorphes‘ Abbild“ der REALITÄT und wird als FAKTEN bezeichnet, ebenso die dazugehörige INTERNE INFORMATION, die durch Interpretieren und Verstehen der EXTERNEN INFORMATION entsteht. WAHRHEIT als wahre INFORMATION über die REALITÄT bzw. homomorphes Abbild der REALITÄT ist mathematisch präzise definiert. Dabei ist REALITÄT immer reichhaltiger an Struktur als INFORMATION über  Realität.

In weiterer Konsequenz tritt als WAHRHEIT neben FAKTEN auch THEORIE, die durch logisches Schließen, nicht durch Struktur-Vergleich, gewonnen wird. BEWIESENE kann von BEGRÜNDETER THEORIE unterschieden werden. THEORIE als VIRTUELLE REALITÄT induziert gleichzeitig Erweiterungen von WAHRHEIT und REALITÄT, so dass die WAHRHEIT immer reicher an Struktur und die Unterschiede zur REALITÄT immer geringer werden. Damit kann ein Weg der Erweiterung von REALITÄT und WAHRHEIT beschrieben werden, der zur vollkommenen Strukturgleichheit von WAHRHEIT und REALITÄT führen kann: Wenn WAHRHEIT und REALITÄT isomorph sind, endet jede Erweiterung mit der ‚TOTALEN REALITÄT‘ und der ‚GANZEN WAHRHEIT‘. “
(Von Prof. Dr. Anton Brenner)

Dieses beeindruckende Werk ist mit vielen konkreten Beispielen und Farbabbildungen gut verständlich und richtet sich an alle Studierende, Interessenten und vor allem an Studierende und Professoren der Informatik.

Dieses vorgestellte Buch finden Sie in unserem Webshop! Möchten Sie selbst bald eine wissenschaftliche Arbeit oder Ihre Dissertation veröffentlichen? Dann kontaktieren Sie uns über das unten stehende Formular.

Information Realität WahrheitProf. Dr. Brenner: „Information Realität Wahrheit. Elementare Mathematik und Informatik wider den Zeitgeist der verlorenen Wahrheit“

Printbuch: ISBN: 978-3-7369-9769-1, 79,80 €
E-Book: ISBN: 978-3-7369-8769-2, 55,90 €
Sprache: Deutsch, 462 Seiten, Cuvillier Verlag 2018

 

Ansprechpartnerin für weitere Informationen und Bildmaterial:

Stefanie Schulz
Marketingabteilung

Nonnenstieg 8
37075 Göttingen

Tel +49-(0)551-54724-0
Fax +49 – (0) 551-54724-21
Mail: info@cuvillier.de


30 Jahre Erfahrung und über 8.500 Titel verdienen auch Ihr Vertrauen. Veröffentlichen auch Sie bei Cuvillier und werden Teil einer wissenschaftlich-literarischen Gemeinschaft von mehr als 8.500 Autoren.


Veröffentlichen auch Sie bei Cuvillier!

Sie haben auch eine Publikation und suchen einen wissenschaftlichen Fachverlag? Dann senden Sie uns eine kostenlose Anfrage zu. Unsere Lektoren und Autorenbetreuer stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

13 + 14 =