19.12.2018

Die Publikation „AfD, Pegida und der Untergang des Abendlandes“ von Sebastian Henke erscheint im Cuvillier Verlag und thematisiert politische Mythen, Symbole und Narrative in Deutschland.

In diesem Buch widmet sich Henke systematisch und historisch dem Begriff der „politischen Mythen“. Darauf aufbauend werden die Begrifflichkeiten „Konservative Revolution“, „Rechtspopulismus“ und „Neue Rechte“ differenziert, um sich danach vertiefend mit den Forschungsgebieten Mythen, Symbole und Narrative auseinanderzusetzen. Dabei fokussiert sich Henke vor allem auf die deutsche Nachkriegszeit, sowohl die Konservative Revolution (1949-1969) als auch der Aufstieg der Neuen Rechten (1970-1988) werden detailliert untersucht. Auch der Aufschwung des Rechtspopulismus wird in diesem Zusammenhang aufgegriffen.

„Hannibal ante portas“ oder „Bonjour Tristesse: Décadence“

Henke analysiert abschließend das Motiv der „Dekadenz“ und das Motiv der „Barbaren“ als Untergangsszenario, die neue Aspekte präsentieren und sein didaktisch wie auch kontextuell umfassendes Werk abschließen.

Sie finden dieses vorgestellte Buch wie auch andere Publikationen zu diesem Themengebiet in unserem Webshop. Planen Sie selbst eine wissenschaftliche Veröffentlichung? Dann kontaktieren Sie uns über das unten stehende Formular oder fordern Sie ein unverbindliches Publikationsangebot an.

AfD, Pegida und der Untergang des Abendlandes

Sebastian Henke: „AfD, Pegida und der Untergang des Abendlandes“

Printausgabe: ISBN: 978-3-7369-9932-9, 44,90 €
eBook: ISBN: 978-3-7369-8932-0, 31,40 €
Sprache: Deutsch, 164 Seiten, Cuvillier Verlag 2018

 

 

Ansprechpartnerin für weitere Informationen und Bildmaterial:

Stefanie Schulz
Marketingabteilung

Nonnenstieg 8
37075 Göttingen

Tel +49-(0)551-54724-0
Fax +49 – (0) 551-54724-21
Mail: info@cuvillier.de


30 Jahre Erfahrung und über 8.500 Titel verdienen auch Ihr Vertrauen. Veröffentlichen auch Sie bei Cuvillier und werden Teil einer wissenschaftlich-literarischen Gemeinschaft von mehr als 8.500 Autoren.


Veröffentlichen auch Sie bei Cuvillier!

Sie haben auch eine Publikation und suchen einen wissenschaftlichen Fachverlag? Dann senden Sie uns eine kostenlose Anfrage zu. Unsere Lektoren und Autorenbetreuer stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

10 + 4 =