Tief betroffen trauern wir um Prof. Dr. Dr. h.c. Rudolf Maria Brandl, der am 03. Oktober 2018 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist. Rudolf M. Brandl wurde 1943 in Stockerau geboren. Seine wissenschaftliche Laufbahn begann 1962 an der Universität Wien, wo er Musikwissenschaft, Afrikanistik, Ethnologie und Philosophie studierte. An der Universität Göttingen war er von 1982 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 2008 als Professor für Musikethnologie tätig. Als Autor veröffentlichte Rudolf M. Brandl seit 2006 vier Bücher im Cuvillier Verlag, darüber hinaus hat er im Rahmen der Reihe „Orbis Musicarum“ zahlreiche weitere Werke herausgegeben. Insgesamt 273 Bücher und DVDs sind in „Orbis Musicarum“ erschienen. Seine musikethnologische Forschung führte ihn in die verschiedensten Länder und Regionen, allen voran den Balkan, Griechenland und China. Zwischen 2008 und 2011 baute Rudolf M. Brandl als Direktor des Phonogrammarchivs die Arbeitsgruppe „R. M. Brandl-Collection“ auf und widmete sich der Archivierung, Bearbeitung und Edition seiner umfangreichen audiovisuellen Dokumentationen.

Annette Jentzsch-Cuvillier und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Cuvillier Verlags