04.04.2019

Wasser ist zu einer knapper werdenden Ressource und zu einem überlebenswichtigen Gut geworden. Der Weltwasserbericht 2019 zeigt, dass sich die Qualität sowie die Verfügbarkeit von Wasser durch den Klimawandel und durch das Konsumentenverhalten drastisch geändert haben. Auch die Verschmutzung von Gewässern durch Schadstoffe und Pestizide spielt dabei eine wichtige Rolle, weshalb eine nachhaltige Wasserbewirtschaftung elementar ist.

Passend zum Thema „Wasser und natürliche Ressourcen“ möchten wir Ihnen einige unserer Publikationen vorstellen, die im wissenschaftlichen Diskurs mit diesem Themengebiet stehen.

„Management von Wasserinformationen in der Fleischindustrie (Band 75)“ (2014) von Christoph Beckers:

Durch den globalen Klimawandel ist Nachhaltigkeit ein bedeutendes Thema, vor allem in der Fleischindustrie. Diese Dissertation versucht, das Management von Wasserinformationen besser zu fokussieren, indem es als Teilaspekt des Informationsmanagements angesehen wird. Ziel dieser Dissertation ist es, Herausforderungen sowie Lösungsansätze für das Management von betrieblichen Wasserinformationen zu erarbeiten. Dafür wird mit quantitativ empirischen Methoden gearbeitet.

„Systeme übertragbarer Nutzungsrechte in der grenzüberschreitenden Wasserreinhaltepolitik“ (2012) von Silvio Wenzel:

Dieses Buch befasst sich mit den Wasserrahmenrichtlinien auf europäischer politischer Ebene und bestimmt systematisch die Einsatzpotentiale von übertragbaren Verschmutzungsrechten im Wasserqualitätsmanagement in Fließgewässern.

„Franchising im Wassersektor. Ableitung und Beschreibung eines alternativen Geschäftsmodells für Dienstleistungen und Wasserver- und Abwasserentsorgung“ (2012) von Michael Harbach:

Die schlechte Versorgung und Verfügbarkeit von Süßwasserressourcen liegt meistens am schlechten Wassermanagement. Dies wird durch eine umfangreiche Untersuchung der historischen Entwicklung der Wassersektoren bestätigt. Da Wassermanagement die Servicequalität bedingt, wurde die Idee des business format franchising konzipiert. Diese Dissertation hat sich deshalb das Ziel gesetzt, ein Geschäftsmodell für den Wassersektor basierend auf dem business format franchising- Konzept zu entwickeln.

„Management natürlicher Ressourcen in Namibia. Gestaltung, Wandel und Perspektiven in kommunalen Gebieten“ (2011) von Nadine Faschina:

Diese Dissertation hat zunächst eine fundierte Literaturanalyse durchgeführt und darauf aufbauend die neu formierten Institutionen, die nach der Unabhängigkeit Namibias für die Verfügungsrechte von Naturressourcen verantwortlich sind, bezüglich ihrer Stabilität untersucht. Dabei wurde versucht, die Frage zu klären, ob sie eine nachhaltige Nutzung von Naturressourcen sowie die Integration von Ressourcenmanagement gewährleisten können.

Diese vorgestellten Bücher wie auch weitere Publikationen rund um das Themengebiet „Wasser und Naturressourcen“ finden Sie in unserem Webshop. Wenn Sie eine wissenschaftliche Arbeit oder Ihre Dissertation veröffentlichen wollen, dann kontaktieren Sie uns über das unten stehende Formular!

Management von WasserinformationenChristoph Beckers: „Management von Wasserinformationen in der Fleischindustrie (Band 75)“

Printausgabe: ISBN: 978-3-9540-4809-0, 53,70 €
E-Book: ISBN: 978-3-7369-4809-9, 37,59 €
Sprache: Deutsch, 278 Seiten, Cuvillier Verlag 2014

 

Systeme übertragbarer NutzungsrechteSilvio Wenzel: „Systeme übertragbarer Nutzungsrechte in der grenzüberschreitenden Wasserreinhaltepolitik“

Printausgabe: ISBN: 978-3-9540-4053-7, 28,31 €
E-Book: ISBN: 978-3-7369-4053-6, 20,86 €
Sprache: Deutsch, 208 Seiten, Cuvillier Verlag 2012

 

Franchising im WassersektorMichael Harbach: „Franchising im Wassersektor. Ableitung und Beschreibung eines alternativen Geschäftsmodells für Dienstleistungen und Wasserver- und Abwasserentsorgung“

Printausgabe: ISBN: 978-3-9540-4014-8, 25,65 €
E-Book: ISBN: 978-3-7369-4014-7, 18,90 €
Sprache: Deutsch, 166 Seiten, Cuvillier Verlag 2012

 

Management natürlicher Ressourcen in NamibiaNadine Faschina: „Management natürlicher Ressourcen in Namibia. Gestaltung, Wandel und Perspektiven in kommunalen Gebieten“

Printausgabe: ISBN: 978-3-8695-5692-5, 38,38 €
E-Book: ISBN: 9783736936928, 28,28 €
Sprache: Deutsch, 244 Seiten, Cuvillier Verlag 2011

 

Ansprechpartnerin für weitere Informationen und Bildmaterial:

Stefanie Schulz
Marketingabteilung

Nonnenstieg 8
37075 Göttingen

Tel +49-(0)551-54724-0
Fax +49 – (0) 551-54724-21
Mail: info@cuvillier.de


30 Jahre Erfahrung und über 8.500 Titel verdienen auch Ihr Vertrauen. Veröffentlichen auch Sie bei Cuvillier und werden Teil einer wissenschaftlich-literarischen Gemeinschaft von mehr als 8.500 Autoren.


Veröffentlichen auch Sie bei Cuvillier!

Sie haben auch eine Publikation und suchen einen wissenschaftlichen Fachverlag? Dann senden Sie uns eine kostenlose Anfrage zu. Unsere Lektoren und Autorenbetreuer stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

4 + 12 =