Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

De En Es
25.01.2018

René Noack: Screenography

Big_rene-noack-sceenology-content-und-benutzungsgesteuertes-layout

Neue Ansätze für die Layout-Entwicklung von Webseiten Die Entwicklung von Webseiten-Designs ist nicht nur eine Geschmacksfrage, sondern von kulturellen Prägungen und individuellen Präferenzen beeinflusst. Was dem einen gefällt, ist für den anderen unübersichtlich oder schlicht nicht benutzbar.


Neue Ansätze für die Layout-Entwicklung von Webseiten

Die Entwicklung von Webseiten-Designs ist nicht nur eine Geschmacksfrage, sondern von kulturellen Prägungen und individuellen Präferenzen beeinflusst. Was dem einen gefällt, ist für den anderen unübersichtlich oder schlicht nicht benutzbar. Zwar haben sich in einer zunehmen internationalisierenden Welt die Nutzeranforderungen an Webseiten aneinander angepasst und Untersuchungen zum Human-Computer-Interface (Mensch-Maschine-Schnittstelle) sind bei der Entwicklung neuer Webseiten in größeren Projekten mittlerweile Standard. Dennoch sind Layout-Entwicklungen in erster Linie weitestgehend künstlerisch geprägt und basieren auf vorhandenen Techniken der Webentwicklung, anstatt sich an den Ansprüchen der Nutzer zur dynamischen Präsentation von Web-Inhalten zu orientieren.

Klassischerweise besteht die Entwicklung von Webseiten aus den Begriffen Content, Funktionalität und Presentation:

  • Content oder Inhalt, der vermittelt werden soll
  • Funktionalität, die notwendig für den Abruf der Information und des Contents ist
  • Presentation, die den Inhalt und die Funktionalität auf dem Bildschimr grafisch umsetzt.

Diesem Ansatz will René Noack durch die Einführung neuer Dimensionen in der Entwicklung von Layouts erweitern. Mit den Begriffen Story, Szenen und Context erweitert er die künstlerische Dimension von Webseiten-Entwicklung um behavioristische Ansätze. Zusätzlich wird die Intention, also das Ziel der Webseite als maßgebliche Komponente der
Entwicklung eingeführt. Die Intention der Webseite wird so durch Story und Context mit Inhalt und Funktionalität in eine representative Form überführt. Alle Dimensionen werden vorher auf die Intention geprüft, denn Story und Context unterliegen der Intention der Webseite.

Screenography extends web application engineering by scenographic and dramaturgic aspects and intends to support the interaction between system and user. Screenography aims at an individualised, decorated playout in consideration of intention, user profiles and portfolios, provider aims, context, equipment, functionality and the storyline progress.

Sprache: Deutsch, 138 Seiten, Cuvillier 2018.

Leseprobe Screenology. Content- und benutzungsgesteuertes Layout



Content- und benutzungsgesteuertes generisches Layout – Screenography
Content- und benutzungsgesteuertes generisches Layout – Screenography
René Noack
Autor
ISBN-13 (Impresion): 978-3-73699-639-7
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73698-639-8
Price_print
EUR 34,90
Price_ebook
EUR 0,00
18.01.2018

▲ nach oben springen

Sus datos de contacto


Können Sie schon genauere Angaben zu Ihrer Publikation machen?

+ Angaben zur Publikation
Cuvillier_quality



Laut der Datenschutzverordnung DS-GVO haben wir alle Informationen für Sie in unserer Datenschutzerklärung zusammengestellt.

Ihre Vorteile beim Cuvillier Verlag auf einen Blick

  • Probedruck am gleichen Tag
  • Kostenfreie Druckformatvorlage
  • Druck und Auslieferung in 1 bis 5 Werktagen nach Druckfreigabe
  • Kostenfreie Layoutgestaltung nach Ihren Wünschen
  • Komplettcheck aller Dateien auf Drucktauglichkeit
  • Internationaler Vertrieb als Print- und Digitalversion
  • Exzellentes Preis-Leistungsverhältnis
  • Online und Offline Vertrieb Ihrer Publikation über unseren Shop und zahlreiche Handelspartner

Ihr Weg zur Publikation

1-contact
Kontakt
Schicken Sie uns Ihre Publikationsanfrage. Sie erhalten von uns innerhalb von 24 Stunden ein unverbindliches Angebot.
3-file-transfer
Publikationszusendung
Übermitteln Sie uns Ihre Publikation bequem digital oder auf dem Postweg zusammen mit Ihrem Druck- und Veröffentlichungsauftrag.
4-cover
Design & Probedruck
Wir entwerfen ein individuelles Cover nach Ihren Vorstellungen oder setzen Ihren eigenen Entwurf um. Bereits am selben oder am darauffolgenden Tag erhalten Sie einen Probedruck.
5-distribution
Publikation & Vertrieb
Druck und Auslieferung schon nach 1-5 Werktagen. Direkt nach Ihrer Druckfreigabe machen wir uns an die Arbeit und senden Ihnen Ihre fertige Publikation zu. Auf Wunsch schicken wir auch gerne Ihre Pflichtexemplare direkt zu Ihrem Prüfungsamt. Wir sorgen für die nötige Sichtbarkeit, indem wir Ihre Publikation online und/oder offline auf dem Buchmarkt vertreiben.