Cuvillier Verlag

35 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Regular_2024-2-6_banner_neukunden_896x305

Dissertation veröffentlichen: Verlag für Doktorarbeiten


Möchten Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?



Ihre Doktorschrift ist fertiggestellt? Sie suchen einen Verlag für die Publikation Ihrer Dissertation?
Verlegen Sie Ihre Doktorarbeit mit Zukunft im Cuvillier Verlag.

Mit über 34 Jahren Erfahrung und fast 10.000 Titeln verfügen wir als Verlag nicht nur über Expert*innen aus verschiedensten Bereichen, sondern genießen auch das Vertrauen der angesehensten Universitäten, Universitätsbibliotheken und Forschungseinrichtungen wie auch der Industrie – weltweit.

Wir bieten Ihnen:

  • Dissertation veröffentlichen mit 250€ Zuschuss
  • Formatierung, Layout, Coverdesign
  • Korrektorat sowie Lektorat
  • weltweiter Buchvertrieb 
  • attraktives Autorenhonorar
  • kostenfreie Probedrucke
  • kostenfreie ebook-Veröffentlichung

Unser Verlagsprogramm umfasst nahezu alle Forschungsbereiche. Sei es eine Veröffentlichung in den Geistes-, Ingenieur- bzw. Naturwissenschaften – mit größter Expertise stehen wir an Ihrer Seite. Eine individuelle Beratung & Betreuung während des gesamten Veröffentlichungsprozesses ist bei uns selbstverständlich. Auch nach Ihrer Publikation werden wir Ihren Titel langfristig und erfolgsorientiert begleiten. Durch gezieltes Marketing verschaffen wir Ihnen und Ihrem Werk weltweite Sichtbarkeit & sorgen für eine globale Vermarktung. Diese reicht international über Buchhandlungen und einem breiten Bibliotheksnetzwerk.

Unser quartäres Veröffentlichungsmodell bietet Ihnen flexible Auswahl- und Kombinationsmöglichkeiten aus Print- und Online-Veröffentlichung, Open Access sowie der Integration in unsere eCollection oder Reihen.

Für einen größtmöglichen Verbreitungsgrad und eine stetige Zurverfügungstellung erfolgt eine sofortige Vergabe der ISB-Nummer und Meldung im Verzeichnis lieferbarer Bücher – ohne Entgelt. Diese Leistungen sind in dem Cuvillier-Service selbstverständlich inkludiert.

Big_angebot-einholen1

Dissertation mühelos veröffentlichen lassen - in nur kurzer Zeit zu Ihrem eigenen Buch

Hervorragende Autorenbetreuung, schnell und professionell. Für Sonderwünsche hat man immer ein offenes Ohr und der persönliche Gestaltungsspielraum ist groß. Ein absolutes Alleinstellungsmerkmal im Vergleich zu anderen renommierten Verlagshäusern. Eine Spitzenadresse für z.B. die Publikation einer Dissertation. Weiter so! Dr. Moritz Erasmus Behm

Ablauf - Dissertation publizieren


1. Kontaktaufnahme
2. Aufbereitung und Layout Ihrer Arbeit
3. Druckfreigabe
4. Produktion und Versand
5. Marketing und Vertrieb

Big_2022_01_13_banner_ablauf_ver_ffentlichung

    

Sie benötigen eine Korrektur der Dissertation?


Lassen Sie Ihre Arbeit professionell in unserem Wissenschaftsverlag publizieren.

Durch unsere persönliche Autorenbetreuung erhalten Sie:

  • eine individuelle Umschlaggestaltung (Soft-/Hardcover)
  • personalisierte Layout-Vorlagen
  • eine Kontrolle auf Drucktauglichkeit Ihrer Datei
  • Korrektorat & Lektorat Ihrer Dissertation
  • eine Online-Veröffentlichung 
  • Vergabe einer ISBN und Meldung im VLB
  • internationales Buchhändlernetzwerk
  • weltweiter Bibliotheksvertrieb
  • Präsenz auf Fachtagungen & Messen

Mit Cuvillier habe ich meine Dissertation veröffentlicht und bin komplett zufrieden! Jede Nachricht wurde schnell und kompetent beantwortet und auch meine Wünsche sind die Mitarbeiter sehr flexibel eingegangen. Nach der Druckfreigabe sind die Exemplare sehr schnell bei mir eingetroffen. Den Verlag empfehle ich weiter! Julia Schmitt


Wir publizieren Ihre Dissertation – ohne Wartezeiten




Die wichtigsten Schritte zur Veröffentlichung Ihrer erfolgreichen Dissertation – die eigene Forschung und das Verfassen – sind vollendet. Nach der Disputation ist es an der Zeit die wissenschaftliche Arbeit Ihres Promotionsstudium zu publizieren, um auch Ihren Doktortitel zeitnah tragen zu können.
Ihre Promotion und die damit verbundenen Forschungsergebnisse leisten einen wesentlichen Beitrag zum Fortschritt der Wissenschaft auf Ihrem Fachgebiet. Um Ihre Veröffentlichung optimal sichtbar auf dem internationalen Wissenschaftsterrain platzieren zu können, brauchen Sie einen starken Partner an Ihrer Seite

Der Cuvillier Verlag sorgt für eine professionelle und exzellente Veröffentlichung von Dissertationen, Habilitationen, Monographien und weiteren Arten wissenschaftlicher Arbeiten.

  • unbürokratisch,
  • persönlich,
  • mit höchster Sichtbarkeit und
  • Qualitätsgarantie

Um eine Veröffentlichung der Doktorarbeit innerhalb des festgesetzten Zeitrahmens der Ablieferungs- und Veröffentlichungspflicht zu bewerkstelligen, bieten wir Ihnen einen Publikationszeitraum von 3-6 Werktagen

So können Sie Ihre gedruckten Exemplare zeitgemäß einreichen. Gerne senden wir diese auch zu dem zuständigen Empfänger Ihrer Universität.

Sind Sie hinsichtlich Ihrer Publikation in Zeitnot? So bieten wir Ihnen auch einen SOS-Service.

Halten Sie zeitnah Ihre Dissertation als fertiges Buch in der Hand.
Die elektronische Veröffentlichung ist in unserem Cuvillier-Service inkludiert
Auch bei der kumulativen Doktorarbeit können Sie unser gesamtes Leistungsspektrum in Anspruch nehmen. 


Ihre Vorteile & Möglichkeiten beim veröffentlichen der Diss


  • Reibungsloser & schneller Veröffentlichungsprozess in 3-6 Tagen
  • Persönliche Beratung und Autorenbetreuung
  • Individuelle Covergestaltung (vollfarbig)
  • Druckformatvorlagen
  • Formatierung, Layout und Satz
  • Weltweite Verbreitung & Verfügbarkeit
  • Höchste Qualität Ihres Buches
  • Lektorat & Korrektorat
  • Große Sichtbarkeit & Zitierfähigkeit
  • Vergabe einer ISBN & Eintragung in das VLB
  • Aussichtsreiches Autorenhonorar
Durch modernste Druckverfahren und einer hohen Qualität möchten wir Ihnen ein haptisches Erlebnis Ihrer Dissertationsschrift bieten – ein richtiges Buch ohne Qualitätsabstriche.
Zudem bieten wir die Wahl aus einem Soft- oder Hardcover.

Unsere Spezialist:innen begleiten Sie auf dem gesamten Veröffentlichungsweg – von der Formatierung Ihres Manuskriptes mit professioneller Setzung über den Druck der Dissertation und der Verbreitung sowie Verfügbarkeit.


Die Cuvillier-Diss Pakete


Big_banner-diss2

Dissertation veröffentlichen im Verlag - Allround - Diss Online - Dissertation drucken & binden

Wie viel kostet die Veröffentlichung einer Dissertation?


Die professionelle Veröffentlichung einer wissenschaftlichen Arbeit ist mit Kosten verbunden, allerdings müssen Promovierende diese nicht zwingend alleine decken. 

Zur Förderung von Doktorand:innen haben wir den Cuvillier Science-Fond etabliert, welcher Sie bei der Finanzierung der Doktorarbeit unterstützt.

Zudem beraten wir Sie auch bei Fragen hinsichtlich der VG-Wort und weiteren Förderungsmaßnahmen. Viele Universitäten, Fachbereiche oder -referate bieten u.a. Druckkostenzuschüsse an.
Einen Überblick der Fördermöglichkeiten haben wir für Sie zusammengestellt.

Sie möchten Ihre Dissertation lediglich in elektronischer Form veröffentlichen? Hierfür haben wir eine einmalige Pauschale von 159€ – mit allen Verlagsvorteilen.


Dissertation veröffentlichen Kosten Beispiel:



Dissertation kostenlos veröffentlichen?
Durch die Vergütungsansprüche der VG-Wort, welche nur bei einer Inverlagnahme Ihrer Arbeit gewährt werden, kann für Sie ein Überschuss an finanziellen Mitteln erzielt werden. Aus diesem Grund werden unsere Autor:innen stets auf die Beantragung der Ausschüttung hingewiesen – die Geldsumme steht Ihnen und Ihrer herausragenden Forschung zu.

Durch unser attraktives Autorenhonorar erhalten Sie eine überdurchschnittliche Erfolgsbeteiligung am Verkauf Ihres Buches. Profitieren Sie langfristig finanziell von Ihrer Publikation im Verlag.

Preview_2022_04_07_kostenkalkulation_schmal

Dissertation veröffentlichen Kosten

100%ige Kundenzufriedenheit ist unser Rezept zum Erfolg, weshalb auch jegliche Wünsche Ihrerseits bei uns Umsetzung finden.

Zusätzlich bieten wir Ihnen ganzjährig exklusive Angebote und Aktionen für Ihre wissenschaftliche Publikation.

Unser Tipp: Prüfen Sie im Vorfeld, welche Anforderungen Ihre Prüfungsordnung an die Veröffentlichung stellt. Bei einer Auflage von bis zu 7 Print-Exemplaren empfehlen wir Ihnen unser Basic-Paket.

- super schnelle Antworten - kompetente Betreuung - bereits der erste Kontakt überzeugt - individuelle Wünsche werden Ernst genommen und umgesetzt - Layout-Gestaltung top (es werden mehrere Vorschläge geschickt) - schneller Probedruck - Anpassungen werden umgehend und zügig umgesetzt - schneller Druck - höchst professionell - faire Preise >>> 100% Empfehlung Frau Dr. Muchitsch


Unverbindliche Publikationsanfrage

Dissertation veröffentlichen mit dem Cuvillier-Service


Ihre Kontaktdaten


Können Sie schon genauere Angaben zu Ihrer Publikation machen?

+ Angaben zur Publikation
Cuvillier_quality



Laut der Datenschutzverordnung DSGVO haben wir alle Informationen für Sie in unserer Datenschutzerklärung zusammengestellt.


Die Dissertation in einer Schriftenreihe veröffentlichen


Sie möchten Ihre Dissertation in einer Schriftenreihe publizieren? 
Unsere rennomierten Schriftenreihen für Doktorarbeiten bieten für talentierte Arbeiten platz. Sprechen Sie uns gerne hierfür an und wir werden Sie beraten.
Eine Dissertation in einer Schriftenreihe zu veröffentlichen ist etwas besonderes – Wir machen dies für Sie möglich.


Preview_dissertation-veroeffentlichen

Neuste Schriftenreihen entdecken


Doktorarbeit publizieren: Online, als Monographie oder kumulativ


Unabhängig davon, ob Sie Ihre Doktorarbeit als:

  • Print
  • eBook
  • Open Access
publizieren wollen stehen wir Ihnen als Verlag jederzeit unterstützend zur Seite. Gern übernehmen wir für Sie auch den Veröffentlichungsprozess rein “elektronischer” bzw. digitaler Publikationen – auch in kumulativer Form. Sie profitieren hierbei nicht nur von einem schnellen und reibungslosen Publikationsablauf - sondern auch von unseren Verlagsleistungen wie bspw. der kostenfreien UmschlagsgestaltungLayoutkontrolle und Vergabe einer eISBN.
Die Kosten einer Digitalen Dissertation und damit verbundenen Internetpublikation belaufen sich auf einer Veröffentlichungspauschale von 149 Euro.

Durch umfangreiche crossmediale Marketingaktivitäten sorgen wir für eine optimale Sichtbarkeit Ihrer Forschung auf dem wissenschaftlichen Terrain.
Für mehr Informationen und ein individuelles Angebot sprechen Sie uns an!


Promotionspreis für Dissertation publizieren?


Bei der Studienstiftung des deutschen Volkes erhalten Sie wertvolle Informationen hinsichtlich der Ausschreibungen für Promotionspreise für 2022. Die Studienstiftung Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ehrt dabei Dissertationen, welchen es gelungen ist entsprechende Impulse für die Forschung & Wissenschaft zu setzen. 
Lassen Sie Ihre jahrelange Arbeit mit einer entsprechenden Auszeichnung für Ihre Dissertation in Form eines Dissertationspreises belohnen.

Wir drücken Ihnen für das Bewerbungsverfahren die Daumen & hoffen auf eine gute Zusammenarbeit!


Ihr Weg zur Promotion – Autorenberatung & Hilfestellungen


Dissertation veröffentlichen – Welcher Verlag?


Die richtige „Verlagswahl“ ist nicht immer einfach, es gibt Dissertationsverlage, Fachverlage oder die Dissertation wird ganz schlicht in einem Copyshop gedruckt und gebunden. 


Die individuelle Abgabeform steht in Abhängigkeit zu den Vorgaben der Prüfungsordnung. An manchen Universitäten und Fachhochschulen ist ebenso eine digitale Publikation der Doktorarbeit möglich. Grundsätzlich verfolgen Verlage das Ziel der Verbreitung eines Titels, allerdings handhaben sie das weitere Vorgehen dessen unterschiedlich. 


Ein wesentlicher Unterschied besteht in der Vermarktung:



  • Werden Dissertationen zielgruppenspezifisch platziert und vermarktet? 

  • Welche Vertriebspartner hat der Verlag? 

  • Wird die Arbeit in Buchhandlungen und/oder über den Online Marktplatz vertrieben?

  • Bestehen Kooperationen mit Universitäten, sodass eine hohe Zitierbarkeit besteht?

Die Vermarktungskanäle sind elementar für eine große Sichtbarkeit. Aus diesem Grund kooperiert der Cuvillier Verlag nicht nur mit Buchhandlungen und Universitätsbibliotheken, sondern auch weltweit mit unterschiedlichen Absatzkanälen. Die Doktorarbeit dient nicht nur einer bloßen Abgabe zur Erlangung des Titels – sie enthält wesentliche Forschungsergebnisse, welche mehr als eine unsichtbare Erscheinung verdient haben.

Die regelmäßige Information der Bibliotheken und Buchhandlungen bezüglich der Neuerscheinungen unseres Verlagshauses ist in unseren Verlagsleistungen inkludiert, sodass Ihr fachlich relevantes Thema Aufmerksamkeit erhält. Zudem erhalten Sie ein attraktives Autorenhonorar, sodass Sie von Ihrem wertvollen Werk und der damit verbundenen Arbeit profitieren können.

Der Kundenservice und die Formatierung der Dissertation sind für Doktoranden und den Abschluss der Veröffentlichungspflicht maßgeblich. Oftmals belaufen sich die Kosten für bspw. ein Layout oder die Formatierung im hohen dreistelligen Bereich. 

Aus diesem Grund bietet unser Kundenservice vorgefertigte Format- und Layoutvorlagen, sodass die Kosten minimiert werden können. Zudem übernehmen wir kleine Korrekturen und Formatierungen kostenfrei für Sie, damit eine bestmögliche Veröffentlichung in höchster Qualität gewährleistet ist. Weitere Serviceleistungen finden Sie folgend.


Was unterscheidet Verlage noch? Die Reputation. 

Entscheidet sich der Autor, weiterhin in der Wissenschaft tätig zu bleiben so spielt diese eine wesentliche Rolle. Durch die Reputation des Verlages können Rückschlüsse auf die Qualität der Doktorarbeit gezogen werden, ohne dass das Werk zuvor gelesen wurde. Des Weiteren wirkt sich eine professionelle Veröffentlichung in einem angesehenen Verlag entsprechend positiv auf spätere Bewerbungsverfahren und Ihre Karrierechancen aus.

Die Druckqualität, das Coverdesign und die allgemeine Buchgestaltung sind gleichermaßen fundamentale Aspekte, die bei der Verlagswahl entscheidend sind.

Eine jahrelange Arbeit mit schlechter Druck- und Bindequalität wäre fatal.

Dank unserer zertifizierten Qualitätsgarantie und modernster Druckverfahren werden wir nach vorheriger Buchgestaltung und einem Coverdesign nach Ihren Wünschen Ihre Dissertation als einmaliges Buch herstellen. In unserem Veröffentlichungsspektrum ist die kostenfreie Online-Veröffentlichung zugleich enthalten. 


Sie haben Fragen zum Publikationsprozess? 

Wir beraten Sie zu der Veröffentlichung Ihrer Doktorarbeit


Unsere Lektor:innen freuen sich, Ihnen nähere Auskünfte über den Weg zu Ihrer Veröffentlichung geben zu können. Die individuelle Beratung ist selbstverständlich kostenfrei, da wir unseren Autor:innen einen reibungslosen und verständlichen Publikationsprozess gewähren möchten. Je nachdem wie Sie Ihre Dissertationsveröffentlichung wünschen, erhalten Sie bei uns die Möglichkeit unterschiedlicher Pakete und Leistungen. Alle Angebotsvarianten umfassen ein Spektrum an kostenfreien Leistungen, welche in unserem Autorenservice integriert sind.

Wir freuen uns auf Sie!


Randinformation: Vervielfältigung der Dissertation


In vielen Studiengängen wird nur eine geringe Auflage der Dissertation gefordert.
Aus diesem Grund wurde im Cuvillier Verlag das Basic Paket Spezial etabliert, sodass Doktorand:innen Ihre Doktorarbeit der z.B. Human- und Zahnmedizin entsprechend kostengünstig publizieren können.
Oftmals ist hierbei eine Vervielfältigung der Dissertation in elektronischer Form gefordert, welche durch unsere Online-Publikation gegeben ist. In dem Basic Paket sowie der klassischen Veröffentlichung ist die elektronische Publikation inbegriffen. 
Eine bloße Veröffentlichung auf dem Universitätsserver, wodurch kaum Sichtbarkeit entsteht, wird der langen Arbeit an einer Dissertationsschrift nicht gerecht. 
Insbesondere für Mediziner:innern und die späteren Karriereaussichten sollte Ihrer Arbeit mehr Reichweite eingeräumt werden, sodass die Forschungstätigkeit und das Fachwissen zielgruppenspezifisch platziert und verbreitet werden.

Warum die Dissertation veröffentlichen? Ein Ratgeber


Die Dissertation stellt das Ergebnis einer langjährigen und intensiven Forschungsarbeit dar und markiert einen bedeutsamen Meilenstein in der akademischen Laufbahn eines Doktoranden. Während viele Doktoranden sich zunächst darauf konzentrieren, ihre Arbeit erfolgreich zu verteidigen und den begehrten Doktortitel zu erlangen, stellt sich oft die Frage, ob es sinnvoll ist, die Dissertation auch zu veröffentlichen. Dieser Ratgeber beleuchtet die Gründe, warum die Veröffentlichung der Dissertation lohnenswert und von Vorteil sein kann.

  1. Beitrag zur Wissensgemeinschaft:
    Eine Dissertation umfasst oft neue Erkenntnisse und wertvolle Einsichten zu einem spezifischen Forschungsbereich. Durch die Veröffentlichung werden diese Erkenntnisse der breiteren Wissensgemeinschaft zugänglich gemacht, wodurch weitere Forschungen und Diskussionen angeregt werden können. Dieser Beitrag zur Wissenschaft trägt dazu bei, das kollektive Wissen der Menschheit voranzutreiben.

  2. Anerkennung und Reputation:
    Die Veröffentlichung einer Dissertation in angesehenen Fachzeitschriften oder Verlagen verleiht dem Doktoranden eine gesteigerte Anerkennung und Reputation innerhalb der akademischen Gemeinschaft. Es zeigt, dass die Arbeit von Fachkollegen begutachtet und als bedeutend und qualitativ hochwertig eingestuft wurde. Eine öffentliche Veröffentlichung kann sich positiv auf die Karriereaussichten auswirken und neue Möglichkeiten für weitere Forschungsprojekte oder berufliche Entwicklungen eröffnen.

  3. Wissensverbreitung und gesellschaftlicher Einfluss:
    Manche Dissertationen befassen sich mit Themen von öffentlichem Interesse oder haben eine direkte Anwendbarkeit auf praktische Probleme. Die Veröffentlichung ermöglicht es, das erlangte Wissen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, darunter auch Fachleuten, Studierenden und Entscheidungsträgern. Auf diese Weise können die Ergebnisse der Arbeit den gesellschaftlichen Diskurs beeinflussen und einen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben.

  4. Langfristige Archivierung und Zitierfähigkeit:
    Veröffentlichte Dissertationen werden in Bibliotheken und Online-Datenbanken archiviert, was ihre langfristige Verfügbarkeit sicherstellt. Zudem ermöglicht die Veröffentlichung eine klare Zitierfähigkeit, was es anderen Forschern erleichtert, auf die Arbeit zu verweisen und sie als Referenz in ihren eigenen Studien zu nutzen. Dadurch wird die Sichtbarkeit der Forschungsergebnisse erhöht und ihre Wirkung verstärkt.

  5. Persönliche Erfüllung und Stolz:
    Die Veröffentlichung der eigenen Dissertation kann auch eine persönliche Erfüllung darstellen. Nach Jahren harter Arbeit und Hingabe ist die öffentliche Anerkennung und Verbreitung der Ergebnisse eine Quelle des Stolzes und der Freude. Es kann ein Gefühl der Vollendung und des Beitragens zur wissenschaftlichen Gemeinschaft vermitteln, das die Mühe und Zeit, die in die Forschung investiert wurden, belohnt.

Fazit:
Die Veröffentlichung einer Dissertation bietet viele Vorteile, die über die bloße Erlangung des Doktortitels hinausgehen. Sie trägt dazu bei, das Wissen zu erweitern, die Reputation zu stärken, die Gesellschaft zu beeinflussen und den persönlichen Stolz zu fördern. Die Entscheidung, die Dissertation zu veröffentlichen, sollte daher wohlüberlegt sein, da sie einen bedeutenden Beitrag zur Wissenschaft und zur eigenen akademischen Karriere darstellen kann.

Dissertation Druckkosten von der Steuer absetzten


Die Erstellung einer Dissertation ist nicht nur eine anspruchsvolle wissenschaftliche Aufgabe, sondern kann auch finanziell belastend sein. Insbesondere die Druckkosten für die erforderlichen Exemplare können beträchtlich sein. Allerdings gibt es für Doktoranden die Möglichkeit, diese Druckkosten von der Steuer abzusetzen. In diesem Ratgeber beleuchten wir, wie Sie als Doktorand Ihre Dissertation Druckkosten steuerlich geltend machen können.

  1. Anerkennung als Werbungskosten:
    Die Druckkosten für Ihre Dissertation können als sogenannte “Werbungskosten” in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Da die Dissertation als berufsbezogene Fortbildung gilt und der Doktortitel für Ihre künftige Karriere von Bedeutung ist, können die anfallenden Druckkosten steuerlich als Ausgaben im Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit als Doktorand angesehen werden.

  2. Nachweis und Belege:
    Um die Druckkosten von der Steuer absetzen zu können, müssen Sie alle relevanten Belege und Nachweise sammeln und aufbewahren. Dazu gehören Rechnungen und Quittungen für die Druckkosten Ihrer Dissertation. Bewahren Sie diese Dokumente sorgfältig auf, da Sie diese bei Bedarf der Steuererklärung beifügen müssen.

  3. Steuererklärung und Pauschbetrag:
    Die Möglichkeit, Druckkosten steuerlich geltend zu machen, erfolgt in der Regel über die jährliche Einkommenssteuererklärung. In Deutschland kann ein Pauschbetrag für Werbungskosten genutzt werden, der standardmäßig einen Teil der Kosten abdeckt. Falls die tatsächlichen Druckkosten den Pauschbetrag übersteigen, können Sie die exakten Ausgaben angeben und nachweisen.

  4. Beratung durch einen Steuerexperten:
    Steuerfragen können komplex sein, und es ist ratsam, sich bei Unsicherheiten an einen Steuerexperten oder einen Steuerberater zu wenden. Ein Fachmann kann Ihnen dabei helfen, alle relevanten Kosten korrekt anzugeben und den steuerlichen Vorteil, den Sie aus der Absetzung der Druckkosten ziehen können, optimal zu nutzen.

  5. Weitere absetzbare Kosten prüfen:
    Neben den Druckkosten können auch andere mit der Dissertation verbundene Ausgaben steuerlich absetzbar sein. Dazu gehören beispielsweise Reisekosten für Forschungszwecke oder Ausgaben für Fachliteratur. Informieren Sie sich über mögliche absetzbare Kosten und nehmen Sie diese in Ihre Steuererklärung auf, um Ihre steuerliche Entlastung zu optimieren.

Das Absetzen der Dissertation Druckkosten von der Steuer kann eine finanzielle Entlastung für Doktoranden bedeuten. Die Dissertation gilt als berufsbezogene Fortbildung, und die Druckkosten können als Werbungskosten geltend gemacht werden. Es ist wichtig, alle Belege und Nachweise sorgfältig aufzubewahren und gegebenenfalls professionelle Unterstützung durch einen Steuerexperten in Anspruch zu nehmen, um von allen möglichen Steuervorteilen zu profitieren. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um Ihre finanzielle Belastung während des Promotionsprozesses zu reduzieren.

Promotionsmöglichkeiten in verschiedenen Fachbereichen


Die Promotion ist der höchste akademische Abschluss und bietet die Möglichkeit, umfassende Forschungsarbeit in einem spezifischen Fachbereich durchzuführen. Die Vielfalt der Fachbereiche ermöglicht es Studierenden, ihre Leidenschaft und Expertise in einer breiten Palette von Disziplinen zu vertiefen. Im Folgenden werden einige der beliebtesten Fachbereiche vorgestellt, in denen eine Promotion möglich ist:

  1. Naturwissenschaften:
    Die Naturwissenschaften umfassen Fachgebiete wie Physik, Chemie, Biologie, Geowissenschaften und Astronomie. Promovierende in diesen Bereichen erforschen komplexe Phänomene und tragen zur Erweiterung unseres Verständnisses der Natur bei.

  2. Ingenieurwissenschaften:
    Ingenieurwissenschaften bieten Promotionsmöglichkeiten in Bereichen wie Maschinenbau, Elektrotechnik, Bauingenieurwesen, Informatik und Umwelttechnik. Doktoranden entwickeln innovative Technologien und Lösungen für technische Herausforderungen.

  3. Geistes- und Sozialwissenschaften:
    Zu den Geisteswissenschaften gehören Fachrichtungen wie Geschichte, Literaturwissenschaft, Philosophie, Sprachwissenschaft und Archäologie. In den Sozialwissenschaften können Doktoranden in Psychologie, Soziologie, Politikwissenschaft, Wirtschaftswissenschaften und vielen weiteren Disziplinen forschen.

  4. Medizin und Gesundheitswissenschaften:
    Promotionsprogramme in der Medizin und den Gesundheitswissenschaften ermöglichen es Studierenden, ihre medizinische Ausbildung zu vertiefen und innovative Ansätze zur Diagnose und Behandlung von Krankheiten zu entwickeln.

  5. Wirtschafts- und Rechtswissenschaften:
    Wirtschaftswissenschaften bieten Promotionsmöglichkeiten in Bereichen wie Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Finanzen und Marketing. Im Bereich Rechtswissenschaften können Doktoranden in verschiedenen juristischen Fachrichtungen forschen.

  6. Kunst und Kulturwissenschaften:
    In den Kunst- und Kulturwissenschaften können Promovierende in Fachrichtungen wie Kunstgeschichte, Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft, Filmwissenschaft und Architektur forschen.

  7. Bildungswissenschaften:
    Die Bildungswissenschaften bieten Promotionsmöglichkeiten in den Bereichen Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Didaktik und Bildungsmanagement.

Fazit:
Die Promotion bietet Studierenden die Möglichkeit, in einer Vielzahl von Fachbereichen ihre Forschung zu vertiefen und zum wissenschaftlichen Fortschritt beizutragen. Von den Naturwissenschaften über die Ingenieurwissenschaften bis hin zu den Geistes- und Sozialwissenschaften gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die eigenen Interessen und Talente in einem spezifischen Fachgebiet zu entfalten. Eine Promotion eröffnet auch neue Karrieremöglichkeiten und ermöglicht es, sich als Experte in einem bestimmten Fachbereich zu etablieren. Wer sich für eine Promotion interessiert, kann die vielfältigen Angebote in den unterschiedlichen Disziplinen nutzen, um sein Wissen zu erweitern und neue Erkenntnisse zu gewinnen.

Lektorat: Was macht ein Lektor bei der Dissertation?


Ein Lektorat für die Dissertation ist ein professioneller Dienst, der darauf abzielt, die Qualität und Lesbarkeit der Dissertation zu verbessern. Es handelt sich um eine sorgfältige sprachliche und stilistische Überarbeitung des Textes, um Rechtschreibfehler, Grammatikfehler, Satzstrukturen, Ausdrucksweise und Formatierungsfehler zu korrigieren. Das Lektorat konzentriert sich jedoch nicht auf inhaltliche oder fachliche Aspekte der Arbeit, sondern ausschließlich auf die sprachliche und formale Gestaltung.

Hier sind einige der Hauptaufgaben, die ein Lektorat für die Dissertation umfassen kann:

Preview_doktoranden-ratgeber

Doktorarbeit Ratgeber

  1. Rechtschreibung und Grammatik: Der Lektor überprüft den Text auf korrekte Rechtschreibung und Grammatik, um Tippfehler, falsch geschriebene Wörter oder unangemessene Verwendung von Interpunktion zu korrigieren.

  2. Stil und Ausdruck: Der Lektor verbessert den allgemeinen Schreibstil und die Ausdrucksweise, um den Text klarer, präziser und verständlicher zu machen. Dabei achtet er darauf, dass der Schreibstil zum akademischen Kontext der Dissertation passt.

  3. Satzbau und Satzlänge: Der Lektor überprüft die Struktur der Sätze, um überlange oder verschachtelte Sätze zu vereinfachen und eine klare, flüssige Lesbarkeit zu gewährleisten.

  4. Einheitlichkeit und Konsistenz: Der Lektor achtet darauf, dass die Verwendung von Terminologie, Zitierstilen und Formatierung im gesamten Dokument konsistent ist.

  5. Layout und Formatierung: Der Lektor kann auch das Layout und die Formatierung der Dissertation überprüfen, um sicherzustellen, dass sie den akademischen Anforderungen und Richtlinien entspricht.

  6. Plagiatsprüfung: Einige Lektorate bieten auch eine Plagiatsprüfung an, um sicherzustellen, dass die Arbeit frei von unangemessener Übernahme fremder Inhalte ist.

Wichtig ist zu beachten, dass ein Lektorat nicht die inhaltliche Überarbeitung oder Verbesserung der wissenschaftlichen Argumentation beinhaltet. Es ist die Aufgabe des Autors, die wissenschaftliche Integrität der Arbeit sicherzustellen und die fachlichen Aspekte zu überprüfen. Ein Lektorat zielt darauf ab, den Text auf eine professionelle und gut lesbare Art und Weise zu präsentieren, um die Qualität und den Gesamteindruck der Dissertation zu verbessern. Viele Doktoranden nehmen ein Lektorat in Anspruch, um sicherzustellen, dass ihre Arbeit den höchsten sprachlichen und formalen Standards entspricht.