Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

De En Es
20.07.2020

Unsere Buchaktion geht in die nächste Runde

Big_2020_07_24_buchaktion-woche_3

Wir machen weiter mit dem Verschenken von Büchern aus unserem Lagerbestand. Heute stellen wir wieder 250 Bücher vor, die ab sofort für 0 Euro auf in unserem Webshop zur Verfügung stehen.


Schon in den vergangenen Wochen haben wir begonnen Ihnen 1000 Printbücher aus unserem Lager für 0 Euro zur Verfügung zu stellen. Diese Woche kommen 250 neue Buchtitel dazu.

Manche von ihnen haben einen geringeren Lagerbestand als andere. Sobald ein Buch im Lager nicht mehr vorhanden ist, wird es wieder für den Normalpreis angeboten. 

Die Bücher werden für 0 Euro an Sie verschenkt. Für Bestellungen aus Deutschland erheben wir lediglich eine Versandkostenpauschale von 4.90€

Die hier dargestellten Bücher, sind nur ein Teil der Publikationen, die wir für Sie kostenlos zur Verfügung stellen. Alle weiteren finden Sie in unserem Webshop unter der Rubrik Entdecken Sie Open Access

Zivilgerichtliche Vertragskontrolle im Eherecht

Die vorliegende Dissertation untersucht die Zivilrechtsprechung zur Notwendigkeit einer inhaltlichen Kontrolle von Ehevereinbarungen. Der durch ein Urteil des Bundesgerichtshofs im Jahr 2004 eingeführten Inhaltskontrolle im Eherecht liegt eine verfassungsgerichtliche Forderung aus dem Jahr 2001 zugrunde.

Zivilgerichtliche Vertragskontrolle im Eherecht
Zivilgerichtliche Vertragskontrolle im Eherecht
Michael Schultz
Autor
ISBN-13 (Impresion): 978-3-86727-694-8
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73692-694-3
Price_print
EUR 40,00 EUR 0,00
Price_ebook
EUR 0,00
18.08.2008

▲ nach oben springen

Ärztliche Schweigepflicht und kollidierende Gesundheitsinteressen Dritter (Band 9)

Die Arbeit befasst sich mit der ärztlichen Schweigepflicht und den Gesundheitsinteressen Dritter, die bei Wahrung der ärztlichen Schweigepflicht durch die Unkenntnis der jeweiligen Gesundheitsgefahr unmittelbar gefährdet wären. Der Schwerpunkt der juristischen Problematik liegt dabei im Bereich der Infektionskrankheiten sowie vor allem in jenem genetisch bedingter Erkrankungen. Gerade im Bereich genetisch bedingter Erkrankungen gewinnt die in Rede stehende Problematik aufgrund der raschen Zunahme diagnostischer Möglichkeiten, aber auch aufgrund der zunehmenden Erkenntnis, dass eine große Anzahl auch sog. Volkskrankheiten (u. a.) genetisch bedingt ist, immer größere Relevanz: Das Ergebnis humangenetischer Tests erlaubt nicht nur Rückschlüsse auf die genetische Disposition der Testperson, sondern gibt auch Auskunft über bislang vielfach nicht bekannte Krankheitsdispositionen Blutsverwandter. 

Ärztliche Schweigepflicht und kollidierende Gesundheitsinteressen Dritter
Ärztliche Schweigepflicht und kollidierende Gesundheitsinteressen Dritter (Volumen 9)
Annette Corinth
Autor
ISBN-13 (Impresion): 978-3-86727-761-7
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73692-761-2
Price_print
EUR 32,00 EUR 30,40
Price_ebook
EUR 0,00
22.10.2008

▲ nach oben springen

Die Reputation deutscher Unternehmen in China

Eine gute Reputation, ein gutes Image spielen in China eine elementare Rolle, welche deutsche Unternehmen bisher selten beachteten und wertvolle Potentiale verschenken. Dies zeigt eine empirische Untersuchung und führt zu Handlungsanweisungen für das effiziente Management zum Reputationsaufbau, denen qualifizierte Mitarbeiter, Gewinn- und Umsatzsteigerung folgen.

Die Reputation deutscher Unternehmen in China
Die Reputation deutscher Unternehmen in China
Diana Kisro-Warnecke
Autor
ISBN-13 (Impresion): 978-3-86727-938-3
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73692-938-8
Price_print
EUR 36,00 EUR 34,20
Price_ebook
EUR 0,00
09.04.2009

▲ nach oben springen

Working time and unemployment – From weakness in sales to economics crisis.

Optimal and factual Working time and unemployment Weakness in sales and economic crisis. 

It is obvious that unemployment has something to do with working time. But all the approaches to explaining unemployment have in common that they do not take into account the quantity of work per employee, as desired by suppliers and demanders, and therefore say little that is convincing about this ongoing problem. This study derives how the unemployment rate is connected with the working time. The questions are investigated theoretically and the results tested empirically using economic data for the USA, Japan and Germany from 1850 on. The optimal working time of the employee sinks when the wage rate or non-work income increase or working conditions deteriorate, and the factual working time is higher than optimal for the employee and lower than optimal for the company.

Working time and unemployment - From weakness in sales to economics crisis
Working time and unemployment - From weakness in sales to economics crisis
Hans Herrmann Blauw
Autor
ISBN-13 (Impresion): 978-3-95404-080-3
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73694-080-2
Price_print
EUR 18,00 EUR 0,00
Price_ebook
EUR 0,00
27.04.2012

▲ nach oben springen

Hildesheimer Platt

Wörterbuch, Aussprache, Grammatik und plattdeutsche Geschichten.

Dieses Buch enthält eine Sammlung von ca. 4000 Wörtern, Begriffen und Formulierungen in „Hildesheimer Platt“. Der Autor hat diese Wörter und Begriffe in den Jahren 2007 bis 2009 gesammelt. Sie entstammen der plattdeutschen Literatur, die in den vergangenen 100 Jahren im Raum Hildesheim veröffentlicht wurde.

In vorliegender zweiter Auflage findet sich neben einer Aussprachehilfe in internationaler Lautschrift nun auch ein Wörterbuch deutsch-plattdeutsch dem bisherigen plattdeutsch-deutschen zur Seite gestellt. Darüber hinaus enthalten sind Wortsammlungen zu ausgewählten Themengebieten, umfangreiche Verbtabellen und eine große Anzahl plattdeutscher Geschichten, ebenfalls in „Hildesheimer Platt“. 

Hildesheimer Platt
Hildesheimer Platt
Klaus Freise
Autor
ISBN-13 (Impresion): 978-3-86955-472-3
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73693-472-6
Price_print
EUR 25,90 EUR 0,00
Price_ebook
EUR 0,00
01.09.2010

▲ nach oben springen

Nie wieder Neuigkeiten zu unseren Büchern verpassen!

Möchten Sie zukünftig zu den ersten gehören, die über unsere Aktionen informiert werden? Dann melden Sie sich einfach über das Kontaktformular für unseren Newsletter an.

Newsletter