Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

De En Es
Raman- spektroskopische Untersuchung turbulenter vorgemischter Flammen

Impresion
EUR 16,84 EUR 16,00

E-Book
EUR 11,79

Raman- spektroskopische Untersuchung turbulenter vorgemischter Flammen (Tienda española)

Boris Steiner (Autor)

Previo

Indice, Datei (30 KB)
Lectura de prueba, Datei (88 KB)

ISBN-10 (Impresion) 3898737748
ISBN-13 (Impresion) 9783898737746
ISBN-13 (E-Book) 9783736907744
Idioma Deutsch
Numero de paginas 118
Edicion 1
Volumen 0
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion Göttingen
Fecha de publicacion 14.07.2003
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Ingeniería mecánica y de proceso
Descripcion

Der zunehmend größere Energiebedarf unserer Gesellschaft erfordert eine möglichst effiziente und ökologisch verträgliche Energiewandlung. Die Verbrennung fossiler Brennstoffe wie Erdöl, Kohle und Erdgas ist ein wichtiger Bestandteil unserer heutigen Energieversorgung. Erdgas, das zu großen Teilen aus Methan besteht (hier Erdgas-Ost 98%,27), ist ein wichtiger Energieträger, der in vielen Verbrennungssystemen wie z.B. Gasturbinen, Industrie- und Haushaltsbrennern eingesetzt wird .
In einem Verbrennungsprozess werden Brennstoff und Oxidationsmittel gemischt und verbrannt. Das Oxidationsmittel ist meistens Luft, der Brennstoff kann flüssig, wie bei einem Benzin- oder Dieselmotor, oder fest wie bei einem Kohlekraftwerk oder gasförmig wie bei einem Erdgasbrenner sein. Man nennt die Verbrennung stöchiometrisch, wenn sich Brennstoff (hier CH4) und Oxidationsmittel (hier O2) in einem Gemisch zumindest theoretisch vollständig verbrauchen. Wenn man mehr Brennstoff hat, nennt man die Verbrennung fett, wenn man mehr Oxidationsmittel hat, mager. Eine Flamme wird definiert als: “Mischung von Brennstoff, Sauerstoff und Verbrennungsprodukten, in der eine chemische Reaktion abläuft, bei der chemisch gebundene Energie in Wärme (und Licht) überführt wird“33. Die Verbrennung von Methan (CH4) und Luft (21% aus Sauerstoff (O2) und 79% Stickstoff (N2)) zu Kohlendioxid (CO2) und Wasser (H2O) wird oft vereinfacht durch die Reaktionsgleichung Gl. 1.1 beschrieben.