Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
14.10.2020

Total digital - Frankfurter Buchmesse 2020

Big_banner-00147-02

Es ist soweit diese Woche beginnt die Frankfurter Buchmesse 2020 und zwar als digitale Veranstaltung. "All together now" lautet das Motto der diesjährigen Messe, natürlich ist auch der Cuvillier Verlag in diesem Jahr dabei und liefert spannende Einblicke in die weltweit wichtigste Buchmesse.


Es ist soweit. Vom 14. bis 18. Oktober 2020 findet die diesjährige Frankfurter Buchmesse statt und zwar in digitaler Form. Natürlich ist es anders als in den anderen Jahren, aber wir als Verlag sind glücklich darüber, dass diese wichtige Veranstaltung stattfindet und nicht ausfällt wie beispielsweise die Leipziger Buchmesse in diesem Jahr. Denn auch wenn die Buchmesse in diesem Jahr „anders“ scheint, so sind doch der Grundgedanke und die Funktion dieselben. Der Cuvillier Verlag ist in diesem Jahr natürlich auch auf der Buchmesse vertreten, denn diese Plattform ermöglicht es uns, Sie die Autoren, Ihre Werke und auch unsere Produkte dem internationalen Fachpublikum zu präsentieren und so unserem Firmen-Ethos zu entsprechen.


Buchmesse in Covid-19-Zeiten

Buchmesse mal anders und unter dem Slogan „All together now“. Auch wenn die Buchmesse in diesem Jahr pandemiebedingt anders stattfindet, so können wir uns doch alle glücklich schätzen, dass die Veranstalter einen Weg gefunden haben, die FBM2020 nicht ausfallen zu lassen? Was dieses Jahr anders ist? Das Format. Wir müssen 2020 zwar auf die klassische Ausstellung in den Messehallen verzichten, bekommen dafür aber allerhand Neues geboten. Das Team hinter der Buchmesse hat neue Konzepte entwickelt und ermöglicht gerade dem Fachpublikum neue Veranstaltungsformate, die weltweit durch die digitale Übertragung besucht werden können. Allerdings findet die Messe nicht rein digital statt, es finden auch Veranstaltungen in unterschiedlichen Locations in Frankfurt statt. Unabhängig von seiner Form beibt die Buchmesse aber auch in diesem Jahr der weltweit wichtigste Handelsplatz für digitale und gedruckte Inhalte und wir können uns sicher sein: dieses „unvergleichliche Fest der Literatur und Kultur“ wird nur schwer zu vergessen sein.

Digitale Veranstaltungsformate 2020

Um den Bedürfnissen der Besucher und Aussteller gerecht zu werden, haben die Veranstalter der Frankfurter Buchmesse spezielle Formate entwickelt, die auf die speziellen Bedürfnisse der einzelnen Zielgruppen angepasst sind. Ein Beispiel hierfür ist „Frankfurt Conference“ hier können die Fachbesucher an unterschiedlichen Vorträgen und Diskussionen teilnehmen ähnlich wie man es von der „normalen“ Messe kennt. Auch kann man wie gewohnt – online – die Vorträge der „Stars und Sternchen“ verfolgen.

Eine Auswahl unserer Präsentationskacheln auf der FBM2020


Interessante Fakten über die Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse wird bereits seit 1949 von der Frankfurter Buchmesse e.V. ausgerichtet, zur ersten Buchmesse der Nachkriegszeit kamen 205 deutsche Aussteller in der Frankfurter Pauluskirche zusammen. Heute ist die Frankfurter Buchmesse die weltweit größte Buchmesse. Sie hat sich zu einem internationalen Markenzeichen entwickelt und stellt ein Vorbild für andere Kulturveranstaltungen dar. Das Unternehmen „Frankfurter Buchmesse e.V.“ kümmert sich allerdings nicht nur um die Frankfurter Buchmesse an sich, sondern bietet das ganze Jahr über unterschiedliche Angebote im Bereich des internationalen Publishing an.

Digitale Veranstaltung oder keine Frankfurter Buchmesse 2020?

Wir sind glücklich darüber, dass die Frankfurter Buchmesse e.V. es geschafft hat, ein so vielfältiges Angebot für alle Interessenten auf die Beine zu stellen und diese weltweit bedeutende Messe nicht wie andere ausfallen zu lassen. Natürlich ist es für alle Beteiligten nicht dasselbe, da der persönliche Kontakt fehlt und die klassischen Veranstaltungen vor Ort nicht stattfinden. Aber die zentralen Funktionen sind noch immer dieselben: (fachlicher) Austausch, Vorstellen von Neuem und die Pflege von Geschäftsbeziehungen. Genau deshalb sind wir Teil dieser Veranstaltung, denn wir möchten nicht nur unseren Verlag, die Autoren und besondere Veröffentlichungen vorstellen, wir möchten gestärkt aus der Krise hervorgehen. Dazu braucht es diesen internationalen Austausch und frische Ideen. Diese Messe gibt uns so „ungewöhnlich“ sie auch scheinen mag, ein Stück Normalität zurück. Denn hier kommen wir, auch wenn die FBM2020 hauptsächlich digital stattfindet, alle zusammen, unabhängig von Covid-19, Reisewarnungen und Einschränkungen. „All together now“.