Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
10.05.2019

Unfallforschung 2019

Big_2019_05_10_unfallforschung_2019

Der Tagungsband „Unfallforschung 2019. Symposium für Unfallforschung und Sicherheit im Straßenverkehr“ herausgegeben von der ADAC Stiftung, erscheint im Cuvillier Verlag. Es ist bereits der 7. Band dieser Schriftenreihe, die im Cuvillier Verlag erscheint.


Der Tagungsband „Unfallforschung 2019“ dokumentiert mit 14 ausgewählten Expertenbeiträgen das am 2. und 3. April 2019 stattgefundene „Symposium für Unfallforschung und Sicherheit im Straßenverkehr“ der ADAC Stiftung.

Unfallprävention und Rettung nach Verkehrsunfällen
Mit vielen Abbildungen, Fotos und Statistiken werden die Themen „Unfallprävention, passive Sicherheit sowie die Rettung und Notfallmedizin nach Verkehrsunfällen“ verständlich und strukturiert dargestellt.

Durch das Symposium und diesen Tagungsband wird Nachwuchswissenschaftlern und Experten die Möglichkeit gegeben, ihre neuesten Forschungen der Fachwelt zu präsentieren, um vor allem die Hilfe und Rettung bei Pkw- und Verkehrsunfällen zu optimieren. Dabei wird mit dem Beitrag von Christian T. Erbsmehl, Maria Pohle und Nora Strauzenberg deutlich, wie wichtig bereits Unfallprävention an Schulen ist. Auch zentrale Fragen wie zum Beispiel „Ausweichen oder Bremsen mit dem Motorrad“ werden von Achim Kuschefski, Matthias Haasper und André Vallese thematisiert.

Dieser Tagungsband richtet sich besonders an Experten aus allen Bereichen der Verkehrssicherheit, Fahrzeugtechnik und Verkehrspsychologie.

Unfallforschung 2019
Unfallforschung 2019 (Band 7)
ADAC Stiftung
Herausgeber
Hochschule Kempten
Herausgeber
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-73699-982-4
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73698-982-5
Price_print
EUR 67,90
Price_ebook
EUR 47,50
19.03.2019

▲ nach oben springen