Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

32 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
07.09.2021

Wissenschaftlich publizieren?

Big_wv

Jedes noch so revolutionäre Forschungsergebnis ist nutzlos, wenn Ihre Erkenntnisse nicht veröffentlicht werden, sondern in einer Schublade verschwinden. Sie können so weder...


Für die wissenschaftliche Reputation sind eigene Publikationen unverzichtbar – möglichst sollten diese in renommierten Verlagen erscheinen. Für die bestmögliche Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt, welche aus über 32 Jahren Erfahrung in diesem Bereich resultieren.





Die Relevanz wissenschaftlicher Veröffentlichungen


Jedes noch so revolutionäre Forschungsergebnis ist nutzlos, wenn die Erkenntnisse nicht veröffentlicht werden, sondern in irgendeiner Schublade verschwinden. So leisten Autor*innen weder für Ihre eigene Karriere noch für die Wissensgesellschaft einen positiven Beitrag. Nur durch eine Publikation machen Sie Ihr Wissen nutz- und diskutierbar: Nur so erhalten andere Wissenschaftler die Möglichkeit Ihre Erkenntnisse zu zitieren und weiterführende Forschungprojekte zu initiieren – was sich positiv auf Ihre wissenschaftliche Reputation auswirkt bzw. auswirken kann.

Auch aus finanzieller Sicht ist eine Publikation häufig sinnvoll. Idealerweise können Sie mit Ihrer Publikation nicht nur Einnahmen generieren, sondern auch Ihre Chancen auf eine attraktive Anstellung verbessern. Auch bei der Vergabe von Forschungsgeldern kann eine “erfolgreiche” wissenschaftliche Publikation der entscheidene Aspekt sein.





Wie gehe ich vor, wenn ich wissenschaftlich publizieren möchte?


Zunächst einmal sollten Sie sich einen Verlag suchen, der Sie während des gesamten Publikationsprozesses optimal unterstützt – je renommierter desto besser. Sollten Sie in einem Journal veröffentlichen wollen, sollten Sie auch einen Blick auf die Impact-Faktoren werfen. Sie bieten einen Anhaltspunkt für die Relevanz des Mediums, auch wenn die Verfahren der Rankings kritikwürdig sind. Informieren Sie sich zudem im Vorfeld über Kosten, formale Kriterien, Verfahren und ähnliche Faktoren, die Sie bei einer Veröffentlichun zu beachten haben.

Im Cuvillier Verlag unterstützen wir Sie gern sowohl bei der Veröffentlichung von Monographien, als auch bei Varianten wie der kumulativen Veröffentlichung oder Publikation eines Sammelbands. Kontaktieren Sie uns hierfür gern und fordern Sie Ihr persönliches Publikationsangebot an.





Ihr Werk im Open Access?


Sowohl große Verlagshäuser als auch kleinere (Universitäts-)verlage bieten Autor*innen die Möglichkeit wissenschaftliche Arbeiten im Open Access – d.h. barrierefrei – zu publizieren. Wissenschaftliche Forschung wird auf diese Weise für jeden kostenfrei zugänglich und kann heruntergeladen, ausgedruckt, zitiert und auch verlinkt werden. Die Urheberrechte werden dabei durch spezifische Creative-Commons-Lizenzen (CC-Lizenzen) geschützt. Open-Access-Publikationen sorgen dabei für einen höheren Verbreitungsgrad mit welchem auch die Sichtbarkeit Ihrer Forschung und Ihre eigene Reputation steigt. Der barrierefreie Zugang ist auch für Publizierende von Vorteil, denn auch die Verifikations- oder Korrekturfunktion wird vereinfacht, wodurch eine Qualitätssicherung stattfinden kann.

Mehr dazu erfahren Sie hier.