Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Zinnwolframat –  ein solar aktivierbarer Fotokatalysator  und Übergangsmetallwolframate als nanoskalige Funktionsmaterialien

Jan Ungelenk – Autorenprofil

Jan Ungelenk wurde 1985 in Coburg geboren und studierte 2004-2008 im Diplom-Studiengang Nanostrukturwissenschaft – Nanostructure and Molecular Sciences an der Universität Kassel. Seine Diplomarbeit führte er 2009 extern in Stuttgart am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) durch. Dort beschäftigte er sich mit kostengünstigen Herstellungsmethoden für anorganische Dünnschichtsolarzellen. Für die Promotion schloss er sich der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Claus Feldmann am Institut für Anorganische Chemie des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) an, wo er an nanoskaligen funktionellen Oxiden arbeitete. 2013 wurde er am KIT promoviert.

Mitwirkend an folgenden Publikationen

Zinnwolframat –  ein solar aktivierbarer Fotokatalysator  und Übergangsmetallwolframate als nanoskalige Funktionsmaterialien
Zinnwolframat – ein solar aktivierbarer Fotokatalysator und Übergangsmetallwolframate als nanoskalige Funktionsmaterialien
Jan Ungelenk
Autor
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-95404-454-2
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73694-454-1
Price_print
EUR 39,50 EUR 0,00
Price_ebook
EUR 27,65
02.07.2013

▲ nach oben springen