Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Fachbereiche
Buchreihen (74)
983
Geisteswissenschaften
1875
Naturwissenschaften
4974
Ingenieurwissenschaften
1474
Allgemein
71
Allgemein 66
Pferdesport 5

Erweiterte Suche
Regular_lars_wundram

Lars Wundram

Lars Wundram wurde 1979 in Stade geboren, studierte Bauingenieurwesen an der Leibniz Universität Hannover und schließ 2008 mit dem Diplom im Vertiefungsfach Geotechnik ab. Nach einer Tätigkeit als Sachverständiger für Bodenmechanische/Geotechnische Fragestellungen in einem Ingenieurbüro begann er 2009 sein Promotionsstudium an der Technischen Universität Clausthal-Zellerfeld (TU Clausthal) im Fach „Petroleum Engineering“ in der Arbeitsgruppe von Herrn Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Z. Hou. Als Mitarbeiter des Energie Forschungszentrums Niedersachsen (efzn) bearbeitete er dort Gebirgsmechanische Fragestellungen in der Erdöl-/Erdgastechnik. Im Rahmen seines Promotionsstudiums vertiefte er seine Kenntnisse in der Salzmechanik und bekam durch Besuch von Seminaren/Vorlesungen am Institut für Erdöl-/Erdgastechnik (ITE) der TU Clausthal für ihn bis dahin neuartige Einblicke in die Wissenschaft der Bohrtechnik und der Lagerstättenkunde. Durch die Übernahme des Koreferats durch Herrn Prof. Dr. Kurt M. Reinicke (ehemals Institutsleiter des ITE im Bereich Bohrtechnik) herrschte ein reger wissenschaftlicher Austausch mit den Doktoranden des Instituts und ihren vielfältigen Fragestellungen. Im Rahmen der Bearbeitung seines Promotionsthemas und der Tätigkeiten im CLEAN-Projekt über den langfristigen Verschluss von untertägigen CO2-Speicherstätten erschienen u.a. Veröffentlichungen in Fachbüchern/-journalen

- Development of a long-term wellbore sealing concept based on numerical simulations and in-situ-testing in the Altmark natural gas field.Environmental Earth Sciences, Journal paper. Springer Verlag 2012. ISSN: 1866-6280, DOI10.1007/s12665-012-1670-7
- Development of a Long-Term Wellbore Sealing Concept. In: Advanced Technologies in Earth Sciences – CLEAN CO2 Large-Scale Enhanced Gas Recovery in the Altmark Natural Gas Field – Geotechnologien Science Report No.19. pp 39-51. Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013. ISBN: 978-3-642-31676-0, ISSN: 2190-1635. DOI 10.1007/978-3-642-31677-7).

Seit 2013 ist Lars Wundram Mitarbeiter beim Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) in Salzgitter und bearbeitet dort Gebirgsmechanische Fragestellungen im Bereich des untertägigen Monitorings (Standortüberwachung) und den numerischen Modellrechnungen.

Mitwirkend an folgenden Publikationen

Langzeit-Bohrungsverschluss: Konzeptentwicklung, numerische Modellierung und feldtechnische Erprobung
Langzeit-Bohrungsverschluss: Konzeptentwicklung, numerische Modellierung und feldtechnische Erprobung (Band 25)
Lars Wundram
Autor
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-95404-923-3
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73694-923-2
Price_print
EUR 63,10
Price_ebook
EUR 44,17
10.02.2015

▲ nach oben springen