Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Design eines integrierten 200 MHz Leistungsverstärkers für Linearbeschleunigerstrukturen

Printausgabe
EUR 16,00 EUR 15,20

E-Book
EUR 11,20

Design eines integrierten 200 MHz Leistungsverstärkers für Linearbeschleunigerstrukturen

Stefan Setzer (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (88 KB)
Leseprobe, Datei (300 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3865372244
ISBN-13 (Printausgabe) 9783865372246
ISBN-13 (E-Book) 9783736912243
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 128
Auflage 1 Aufl.
Band 0
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 20.09.2004
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Elektrotechnik
Beschreibung

In der vorliegenden Arbeit wurde ein neuartiges Konzept zur Hochfrequenzerzeugung untersucht. Wesentlich ist dabei, dass ein kontinuierlicher Elektronenstrahl mittels einer Ablenkeinheit eine zeitabhängige transversale Auslenkung erfährt. Strahlanteile mit großen Ablagen werden in einem Kollektor abgebremst und vernichtet, wobei ein großer Teil ihrer Energie rückgewonnen wird, während ein Teilchen ohne nennenswerte Ablenkung anschließend zu einem IH-Resonator geführt werden. Durch ein zusätzlich in den IH-Tank integriertes Strahlrohr mit Koppelspalt ist ein Energietransfer zwischen den Elektronenpaketen und dem Resonatormode realisierbar. Wesentlich ist dabei, dass die Flugrichtung der Elektronenpakete senkrecht zu der Achse des Ionenstrahls liegt, so dass die Dynamik der Ionen unbeeinflusst bleibt. Da der Resonatormode im IH-Tank seine Energie nur aus dem Elektronenstrahl bezieht, benötigt dieses Konzept keine Bauteile wie Leistungskoppler oder Leitungen. Die einzelnen Baugruppen des Generators wurden in dieser Arbeit eingehend untersucht.