Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Operation of a System of Interconnected Fluidized Bed Reactors in the Chemical Looping Combustion Process

Printausgabe
EUR 59,00 EUR 56,05

E-Book
EUR 41,30

Operation of a System of Interconnected Fluidized Bed Reactors in the Chemical Looping Combustion Process (Band 1)

Andreas Thon (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (50 KB)
Leseprobe, PDF (83 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954046881
Sprache Englisch
Seitenanzahl 196
Auflage 1. Aufl.
Buchreihe SPE-Schriftenreihe
Band 1
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Hamburg-Harburg
Erscheinungsdatum 22.04.2014
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Elektrotechnik
Schlagwörter chemical looping combustion, fluidized bed reactor system, carbon dioxide capture, circulating fluidized bed, attrition, flowsheet simulation, Allgemeine Verfahrenstechnik, Energietechnik, Partikeltechnologie
Beschreibung

In the present work a chemical looping combustion system for solid fuels was developed. In contrast to other groups a special two-stage fuel reactor was used. Two different oxygen carriers were tested: ilmenite a natural ore and a synthetic copper based oxygen carrier prepared within this work. Experimental investigations in a cold flow model and an electrically heated facility were conducted. The attrition within the fluidized bed system was measured and simulated. The flowsheet simulation was applied to simulate the attrition in a 100 MWth-scale unit.

Ein CLC System für feste Brennstoffe wurde entwickelt. Im Gegensatz zu anderen Gruppen wurde hier ein spezieller zweistufiger Brennstoffreaktor eingesetzt. Zwei verschiedene Sauerstoffträger: Ilmenit ein natürliches Erz und ein synthetischer kupferbasierter Sauerstoffträger wurden untersucht. Die experimentellen Untersuchungen wurden an einem Kaltmodell sowie an einer elektrisch beheizbaren Anlage durchgeführt. Desweitern wurde der Abrieb der Partikeln im Wirbelschichtsystem untersucht und simuliert. Basierend auf der Fließschemasimulation wurde eine Scale-up Rechnung für den durch Abrieb verursachten Materialverlust einer 100 MWth Anlage durchgeführt.