Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Sektorenkopplung der Energiesysteme durch Power to Heat

Printausgabe
EUR 29,10

E-Book
EUR 20,37

Sektorenkopplung der Energiesysteme durch Power to Heat (Band 36)

Dialogplattform des EFZN, Goslar, 14. und 15. Juni 2016

Heinz Wenzl (Herausgeber)
Friederike Kaiser (Herausgeber)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (75 KB)
Leseprobe, PDF (160 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736992658
ISBN-13 (E-Book) 9783736982659
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 120
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1. Aufl.
Buchreihe Schriftenreihe des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN)
Band 36
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 06.06.2016
Allgemeine Einordnung Tagungs- und Kongressband
Fachbereiche Wärme-, Kälte- und Klimatechnik
Umwelttechnik
Energietechnik
URL zu externer Homepage https://www.efzn.de/de/ueber-uns/oeffentlichkeitsarbeit/efzn-schriftenreihe/
Beschreibung

Das fluktuierende Stromdargebot der erneuerbaren Energien Sonne und Wind erfordert flexible Lasten. Elektrische Heizsysteme in Kombination mit Wärmespeichern und/oder als hybride Heizsysteme sind relativ schnell ein- und ausschaltbar. PtH-Systeme können sowohl durch Zuschalten kurzzeitige Erzeugungsspitzen aufnehmen als auch durch vorübergehendes Abschalten der Wärmeerzeuger Lastspitzen vermeiden.