Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Vierleiter-Umrichter mit aktiv moduliertem Neutralleiter zur Netzsymmetrierung

Printausgabe
EUR 49,90

E-Book
EUR 34,90

Vierleiter-Umrichter mit aktiv moduliertem Neutralleiter zur Netzsymmetrierung (Band 59)

Benjamin Schwake (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (580 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (510 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736999602
ISBN-13 (E-Book) 9783736989603
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 196
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1.
Buchreihe Schriftenreihe des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN)
Band 59
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Clausthal
Erscheinungsdatum 04.02.2019
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Elektrotechnik
Energietechnik
Schlagwörter Energiesystemtechnik, Elektrotechnik, Leistungselektronik, Frequenzumrichter, Umrichter, 3-Leiter, 4-Leiter, Dreileiter-Umrichter, Vierleiter-Umrichter, bidirektional, aktiv modulierter Neutralleiter, Raumzeiger, Hyperraumzeiger, symmetrische Komponenten, Pulsweitenmodulation, PWM, Raumzeigermodulation, Hyperraumzeigermodulation, Proportional-Resonanz Regler, PR-Regler, Virtuelle Synchronmaschine, VISMA, Batteriesystem, Ladetechnik, Ladegerät, energy systems engineering, electrical engineering, power electronics, inverter, active rectifier, active frontend, 3-leg inverter, 4-leg inverter, bidirectional, active modulated neutral leg, space vector, hyperspace vector, symmetrical components, pulse width modulation, pwm, space vector modulation, hyperspace vector modulation, proportional resonant control, PR control, virtual synchronous machine, virtual synchronous generator, battery charger
URL zu externer Homepage http://www.iee.tu-clausthal.de
Beschreibung

Die elektrische Energieversorgung in Deutschland hat sich seit Ende der 1990er Jahre deutlich verändert. Der Ausbau erneuerbarer Energien und die Ausweitung der Elektromobilität stellen das Versorgungssystem vor neue Herausforderungen. Mit der zunehmenden Integration dezentraler Erzeuger in die Netze steigt auch der Bedarf zur dezentralen Erbringung von Systemdienstleistungen.
Die gezielte Be- oder Entlastung einzelner Phasen des Netzes erlaubt den Ausgleich eventuell vorliegender Unsymmetrien. Eine symmetrische Auslastung des Netzes entlastet die Transformatoren, verringert die Verluste und erhöht die Ausnutzung innerhalb der zulässigen Spannungsbänder.
Diese Dissertation stellt ein Umrichtersystem vor, das für den Einsatz in der Ladetechnik von Elektrofahrzeugen oder zur Netzanbindung stationärer Batteriesysteme konzipiert wurde und für die Netzsymmetrierung eingesetzt werden kann.
Der rückspeisefähige Vierleiter-Umrichter mit aktiv moduliertem Neutralleiter bietet die schaltungstechnische Voraussetzung, sowohl symmetrische als auch unsymmetrische Ströme in ein dreiphasiges Vierleiter-Netz einzuprägen. Zur Steuerung des Umrichters wird das neu entwickelte Hyperraumzeigermodulations-Verfahren mit überlagertem Proportional-Resonanz-Regler angewandt.