Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Fachbereiche
Buchreihen (77)
1023
Geisteswissenschaften
1930
Naturwissenschaften
5042
Ingenieurwissenschaften
1513
Allgemein
77
Allgemein 71
Pferdesport 5

Erweiterte Suche
So ist das Leben – mein Leben – mein Schicksal

Printausgabe
EUR 29,90

E-Book
EUR 20,90

So ist das Leben – mein Leben – mein Schicksal

Erlebnisse – Begegnungen und Orientierungen

Eduard Hubl (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (580 KB)
Leseprobe, PDF (590 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736971868
ISBN-13 (E-Book) 9783736961869
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 122
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1.
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 18.03.2020
Allgemeine Einordnung Biografie
Fachbereiche Allgemein
Allgemein
Schlagwörter Leben, Schicksal, Begegnungen, Orientierung, Bauingenieur, Intensionen, Grenzerfahrungen, Gesellschaft, Deutschland, Europa, Interkulturelle Bildung, Feldforschung, Lebensentwicklung, Emotionen, Erfahrungen, Bildungsentwicklung, Bewegungsdrang, Studium, Erziehung, Sozialstaat, Wirtschaft, Ingenieurkammer, Projektberichte, Führungsgremien, Demonstrationen, Menschheitsgeschichte, Bürgerinitiativen, Life, Fate, Meetings, Orientation, Construction engineer, Intensions, Limit experiences, society, Germany, Europe, Intercultural education, Field research, Life Development, Emotions, Experience, Educational development, urge for movement, Study, Education, Social State, Economy, Chamber of Engineers, Project reports, Executive Committees, Demonstrations, History of humanity, Citizens' initiatives,
Beschreibung

Meine gegenwärtigen Intensionen als demokratischer Bürger.
Heute ist der 12. Januar 2020 und ich möchte mein neues fünftes Buch beginnen. Vor einiger Zeit habe ich das Konzept meines vierten wissenschaftlichen Fachbuches fertiggestellt, welches im Februar 2020 veröffentlicht werden wird. Nun werde ich aber kein weiteres Fachbuch schreiben, sondern ein nachdenklich stimmendes
Buch mit einigen Aspekten der Realitäten und zukunftsorientierten Notwendigkeiten in unserer Gesellschaft.