Cuvillier Verlag

33 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Systemtechnische Untersuchung des Potentials prädiktiver Ladestrategien für Photovoltaik-Speichersysteme dem Anstieg anthropogener Kohlendioxidkonzentration der Biosphäre entgegen zu wirken

Printausgabe
EUR 79,90

E-Book
EUR 55,90

Systemtechnische Untersuchung des Potentials prädiktiver Ladestrategien für Photovoltaik-Speichersysteme dem Anstieg anthropogener Kohlendioxidkonzentration der Biosphäre entgegen zu wirken

Udo Vieth (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (56 KB)
Leseprobe, PDF (560 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736972308
ISBN-13 (E-Book) 9783736962309
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 310
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Hagen
Erscheinungsdatum 07.07.2020
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Energietechnik
Schlagwörter CO2-Budget, anthropogener Treibhauseffekt, Klimawandel, CO2-Fußabdruck, Energiewende, Lithium-Ionen-Akkumulator, Energie-Einsparpotentiale, Ökobilanz, Prognosebasierte Ladestrategie, Eigenstromversorgung, Autarkiegrad-Optimierung, Erneuerbare-Energien-Gesetz, Kohleausstieg, Netzparität, CO2 budget, anthropogenic greenhouse effect, climate change, CO2 footprint, Energy turnaround, Lithium-Ion battery, possible energy savings, environmental performance evaluation, Prognosebasierte Ladestrategie, current self-supply, Optimising of autarky rate, Renewable energy sources act, fossil fuel phase-out, grid parity
Beschreibung

Diese Arbeit entwickelt eine neue prognosebasierte Ladestrategie für einen Photovoltaik-Akkumulator, zur Maximierung des Autarkiegrades bei gleichzeitiger Minimierung der Abregelverluste was besonders für Privathaushalte interessant ist. Dazu wird eine energetisch optimierte Konfiguration aus Speicher und PV-Generator erarbeitet. Verglichen wird dies mit einem Smart Home-System, dass primär solare Überschüsse nutzen soll. Dabei wird der Focus auf die tatsächliche Umweltverträglichkeit regenerativer Energien gelegt und vergleicht Anspruch und Wirklichkeit bei CO2-Ausstoßreduzierung.

This thesis develops a new forecast-based charging strategy for an accumulator for photovoltaics, to maximize the autarky level while minimizing the turn-down losses. This is relevant especially for private households. An energy-optimized configuration of storage and PV generator is developed. This is compared with a Smart Home system, which should primary use solar surpluses. The actual environmental sustainability will be focused and compared with the claim and reality in reducing in output of CO2.