Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Charakterisierung und Transformation des Alterungsverhaltens von Li-Ionen Zellen

Printausgabe
EUR 69,90

E-Book
EUR 49,90

Charakterisierung und Transformation des Alterungsverhaltens von Li-Ionen Zellen (Band 3)

Alexander Uwe Schmid (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (93 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (36 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736972681
ISBN-13 (E-Book) 9783736962682
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 252
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1
Buchreihe Elektrische Energiespeichersysteme
Band 3
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Stuttgart
Erscheinungsdatum 07.09.2020
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Elektrotechnik
Energietechnik
Schlagwörter Alterung, Lithium-Ionen, Lithium, Zelle, Charakterisierungsverfahren, Nickel-Mangan-Kobalt-Oxid, Graphit, Rasterelektronenmikroskopie, Differentielle Spannung, Inkrementelle Kapazität, Elektrochemische Impedanzspektroskopie, Pulsstrom, Solid-Electrolyte-Interface, Geometrie, Pfadabhängigkeit, Kalendarische Alterung, Zyklische Alterung, Kapazitive Effekte, Doppelschicht, Reproduzierbarkeit, Zellaufbau, Streuung, Analyse, Transformation, Druckabhängigkeit, Separator, Gehäusedichtung, Temperaturabhängigkeit, Kosten-Nutzen-Abschätzung, Extraktion, Elektrodenmaterial, Wiederaufbau, Drei-Elektroden-Zellen, PAT-Cell, Knopfzelle, Präparation, Aktivierungsenergie, Energiedispersive Röntgenspektroskopie, Lithiumhexafluorophosphat, Flusssäure, Aging, Lithium-ion, Lithium, cell, characterization procedure, nickel-manganese-cobalt-oxide, graphite, scanning electron microscope , differential voltage, incremental capacity, electrochemical impedance spectroscopy, pulse current, solid electrolyte interface, geometry, path dependency, calendar aging, cyclic aging, capacitive effects, double-layer, reproducibility, cell assembly, coefficient of variation, analysis, transformation, pressure, separator, cell housing, temperature dependency, cost-benefit analysis, extraction, electrode material, reassembly, three-electrode cell, PAT-Cell, coin cell, preparation, activation energy, energy-dispersive X-ray spectroscopy, Lithium hexafluorophosphate, Hydrogen fluoride
URL zu externer Homepage https://www.ipv.uni-stuttgart.de/
Beschreibung

Die Charakterisierung des Elektrodenmaterials gealterter Lithium-Ionen (Li-Ionen) Zellen in Experimentalzellen ist eine weit verbreitete Methode, um Alterungsursachen von Li-Ionen Zellen zu detektieren. Bisher gibt es jedoch kein standardisiertes Verfahren zur Extraktion und zum Aufbau des Elektrodenmaterials in Experimentalzellen. Mit dem in dieser Arbeit entwickelten Präparationsverfahren lassen sich Experimentalzellen vom Typ PAT-Cell (Knopfzellen) mit einer sehr hohen Reproduzierbarkeit aufbauen. Die Streuung der aufgebauten Knopfzellen liegt im Bereich der Streuung von industriell gefertigten Li-Ionen Zellen. Dadurch lässt sich das zyklische Alterungsverhalten des Originalsystems auf Knopfzellebene transformieren: Die dominierenden Alterungsmechanismen der Li-Ionen Zellen können im zyklischen Alterungsverhalten auf Experimentalzellebene qualitativ abgebildet werden. Mit dem beschriebenen Präparationsverfahren lassen sich Knopfzellen reproduzierbar aufbauen, was die daraus gewonnenen Messergebnisse zwischen einzelnen Laboren vergleichbarer macht. Die Alterung des Elektrodenmaterials in Knopfzellen bietet zudem die Chance, geometrieabhängige Alterungsmechanismen zu analysieren. Darüber hinaus bietet eine Alterungsuntersuchung des extrahierten Zellmaterials in Knopfzellen eine um Größenordnungen geringere Leistungsanforderung an das Messsystem.