Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

De En Es
Ererbtes und Erlebtes

Impresion
EUR 89,00 EUR 84,55

Ererbtes und Erlebtes (Tienda española)

Familiengeschichte und sonstige Erzählungen, 1700-2000 (Großformat-Ausgabe)

Cornel Metternich (Autor)

Previo

Indice, Datei (15 KB)
Lectura de prueba, Datei (6,6 KB)

ISBN-10 (Impresion) 3869557117
ISBN-13 (Impresion) 9783869557113
Idioma Deutsch
Numero de paginas 414
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 2. revidierte Auflage
Volumen 0
Lugar de publicacion Göttingen
Fecha de publicacion 21.06.2011
Clasificacion simple Biografia
Area Ciencias sociales
Palabras claves Biografie
Descripcion

Dieses Buch schildert die dreihundertjährige wechselvolle Geschichte einer deutschen Familie im westlichen Grenzland. Einzelschicksale verdeutlichen, mitunter in Form anekdotischer Skizzen, den Gang historischer Entwicklungen über das rein Persönliche hinaus. Dies gilt auch für die sich nahtlos anschließenden Lebenserinnerungen des Autors selbst, der nach einer im Ausland verbrachten Kindheit und Jugend zu seiner deutschen Heimat zurückfindet und dieser vier Jahrzehnte lang als Diplomat auf vier Kontinenten dient. Die Erzählungen geben auch Anlass zu farbigen, zum Teil nicht unkritischen Kommentaren zu deutschen und internationalen Vorgängen und Befindlichkeiten.

Der Verfasser wurde 1935 in Genf geboren. Nach seiner Schulausbildung am Collège Calvin studierte er Jura in Salamanca, München und Mainz. Er promovierte über amerikanisches Verfassungsrecht. Im Jahr 1959 trat er in den auswärtigen Dienst ein und leitete im Lauf seiner Karriere eine Reihe diplomatischer und konsularischer Vertretungen auf zum Teil politisch „heißen“, zuweilen exotischen, immer interessanten Posten. Nach seiner Pensionierung als Generalkonsul in New York und nach anschließender Vorlesungstätigkeit an der Georgetown University in Washington lebt Dr. Metternich mit seiner Frau Hilary in Kalifornien und in Südwestfrankreich.