Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

De En Es
Machtfaktor Vereinswesen

Impresion
EUR 0,00

E-Book
EUR 0,00

Machtfaktor Vereinswesen (Tienda española)

Eine Gemeindestudie über den politischen und kulturellen Einfluss der lokalen Vereine in den württembergischen Kommunen Gäufelden, Jettingen und Weissach

Daniel Wittinger (Autor)

Previo

Indice, PDF (100 KB)
Lectura de prueba, PDF (180 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783954047833
ISBN-13 (E-Book) 9783736947832
Idioma Deutsch
Numero de paginas 340
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 1. Aufl.
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion Tübingen
Fecha de publicacion 01.09.2014
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Ciencias sociales
Palabras claves Kommunalpolitik, Vereinswesen, Macht, politische Kultur, Soziologie, Empirische Sozialforschung, Politologie, Identität
Descripcion

Die lokalen Vereine sind ein Machtfaktor in ihren Gemeinden, doch ihre Macht hat viele Gesichter, sie speist sich aus vielen Quellen und sie ist zudem je nach Vereinstyp verschieden. Was ist alles aus sozialwissenschaftlicher Perspektive unter der Macht der Vereine zu verstehen und wie lässt sich diese Macht im Feld empirisch nachweisen? Hinter der Machtfrage verbergen sich viele Fragen, sie zu beantworten erfordert Perspektiven- und Methodenvielfalt und einen theoretisch-diskursiv als auch einen praxisbezogenen Blick auf die Macht der Vereine. In der Gemeindestudie über das Vereinswesen der württembergischen Kommunen Gäufelden, Jettingen und Weissach wurde ein Methoden-Mix aus teilnehmender Beobachtung, Telefon- und Leitfadeninterviews, Auswertung von Struktur- und Wahldaten sowie Homepages und Druckschriften der Vereine und der Gemeindeverwaltungen genutzt und hieraus ein Machtkonzept sowie eine Typologie des dörflichen Vereinswesens abgeleitet.