Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

32 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es

Autoren

Preview_bild_1

02.12.2020

Ohne Worte – Auf dem Weg in Deine eigene Authentizität

Der Cuvillier Verlag hat bereits über 9.500 Titel veröffentlicht, zu Anfang des Jahres 2020 ist allerdings ein besonderer Ratgeber dazugekommen, welcher auf den ersten Blick zunächst einmal nicht in das Verlagsprogramm zu passen scheint. Der Titel "Ohne Worte" soll dem Leser dabei helfen sein leben authentischer zu gestalten.

Weiterlesen…


Preview_2019_06_28_hundert-jahre-urkatastrophe

28.06.2019

100 Jahre Urkatastrophe

Das Buch „Hundert Jahre Urkatastrophe. Der Kolonialvertrag 1919“ unseres niederländischen Autors Peter de Bourgraaf erschien im Oktober 2018 im Cuvillier Verlag und entstand im Zuge seiner internationalen Vortragsreihe.

Weiterlesen…


Preview_218_11_14_literaturwissenschaft_und_digitalisierung

14.11.2018

Andrea Ressel: Literaturwissenschaft und Digitalisierung

Andrea Ressel hat Germanistik, Anglistik/Amerikanistik und Französische Philologie an der Universität Rostock studiert. Nach dem Studium absolvierte sie Forschungs- und Lehraufenthalte an der Harvard-University, der Université Paris-Sorbonne und an der Universität in Genf. Im Cuvillier Verlag hat Ressel mittlerweile 18 Bücher aus den Themengebieten Literatur des 17. bis 21. Jahrhunderts, Literaturtheorie und Kulturwissenschaft veröffentlicht. Wir stellen ihre neuesten Publikationen vor. Die Werke sind alle als Einführungs- und Überblicksliteratur konzipiert.

Weiterlesen…


Preview_2018_09_21_internationaler_tag_des_friedens

21.09.2018

Internationaler Tag des Friedens

Die Vereinten Nationen haben den 21. September zum internationalen Tag des Friedens erklärt. Auch wenn wir in Mitteleuropa weitgehend verschont bleiben von den Auswirkungen aktueller Kriege, ist es global betrachtet alles andere als friedlich. Wir möchten zum heutigen internationalen Tag des Friedens daher einige unserer Publikationen vorstellen, die sich mit Kriegen und deren Auswirkungen befassen:

Weiterlesen…


Preview_design_ohne_titel_3_

27.07.2018

Lesen bei 35°C -Unsere Sommerlektüre

Die Wissenschaft des Wetters nennt man auch Meteorologie. Eine Einführung dazu hat César Alonso Zuleta in seinem Band "Meteorología - Climatología: Fundamentos Básicos" 2017 im Cuvillier Verlag veröffentlicht.

Weiterlesen…


Preview_kai-unkel-prozess-foerderungspflicht-zivilgerichte

02.02.2018

Die Prozessförderungspflicht der Zivilgerichte (Band 69) Ein Beitrag zum Rechtsschutz bei Verletzung von Verfahrensgrundrechten

Der vorliegende Band Nr. 69 der internationalen Göttinger Reihe zu Rechtswissenschaften untersucht die Rechtsschutzmöglichkeiten der Partei bei unangemessener Dauer von zivilgerichtlichen Verfahren.

Weiterlesen…


Preview_digitale-erlebnisraeume-renate-lucke-zwischen-den-welten-cuvillier-2017

31.01.2018

Spurensuche in YouTube und Vimeo

Mit Thilo Sarrazins Buch „Deutschland schafft sich ab“ geht 2010 ein Aufruhr durch die Republik. Außerhalb von Redaktionsräumen und Fernseh-Talkshows findet im Internet eine hitzige Debatte über seine Äußerungen statt. Die Videoplattformen YouTube und Vimeo werden zu einem privat-öffentlichen Forum für Gegner und Gegner der Gegner Sarrazins.

Weiterlesen…


Preview_rene-noack-sceenology-content-und-benutzungsgesteuertes-layout

25.01.2018

René Noack: Screenography

Neue Ansätze für die Layout-Entwicklung von Webseiten Die Entwicklung von Webseiten-Designs ist nicht nur eine Geschmacksfrage, sondern von kulturellen Prägungen und individuellen Präferenzen beeinflusst. Was dem einen gefällt, ist für den anderen unübersichtlich oder schlicht nicht benutzbar.

Weiterlesen…


Preview_papier_schl_gt__noch__e-book

29.11.2017

Basis für erfolgreiche Innovation

Der Wandel ist das einzig Beständige. Beschleunigte Dynamik der Veränderung, Unsicherheit und Komplexität: All das wird unser berufliches wie auch privates Leben mehr und mehr prägen. Wie zukünftige Gegenwarten heute entwickelt und gestaltet werden können, wird im Band 11 der Reihe Zwischen den Welten der Hochschule Coburg beschrieben: Offen, innovativ und vor allem MACHEN muss man Zukunft.

Weiterlesen…


Preview_papier_schl_gt__noch__e-book__2_

24.11.2017

Inklusion: Schulpädagogik und Bewegungsunterrichtsdidaktik

Das Ziel von Inklusion ist die Teilhabe von lern- und bewegungsbeeinträchtigten Schülerinnen, Jungen und Mädchen, aber auch Menschen aus kulturell unterschiedlichen Herkunftstländern an allen gesellschaftlichen Teilbereichen – also auch der Schule -. Den daraus resultierenden erheblichen Diskussions- und Erkenntnisbedarf wollen die Autoren des Bandes Inklusion durch Bewegungsbeziehungen mit Beispielen aus Praxis und Theorie begegnen

Weiterlesen…