Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

32 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Erweiterte quasistatische Simulation zur Bestimmung des Einflusses transienten Fahrzeugverhaltens auf die Rundenzeit von Rennfahrzeugen

Timo Völkl – Autorenprofil

Timo Völkl studierte Maschinebau an der TU München mit den Vertiefungsrichtungen Fahrzeugtechnik und Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen von Oktober 2003 bis Mai 2009. Während des Studiums hatte er bereits verschiedene Einblicke in den Motorsport und die Fahrdynamik über ausseruniversitäres Engagement in der sog. Formula Student und verschieden Praktika, u.a. bei Mercedes Team Persson in der DTM.

Nach dem Studium erfolgte der Berufseinstieg als Entwicklungsingenieur in Bereich Fahrdynamik bei MEGmbH, ein Ingenieursdienstleister für Audi Sport.
Im Januar 2010 startete sein Promotionsprojekt an der TU Darmstadt in Kooperation mit Audi Sport, das Anfang 2013 abgeschlossen wurde. Inhaltlich beschäftigt sich die Dissertation mit der methodischen Verbesserung von Rundenzeitberechnung für Rennfahrzeuge.
Seit dem Abschluss der Promotion arbeitet Timo Völkl als Entwicklungsingenieur bei Audi Sport im Bereich Fahrdynamik und Performancebewertung.

Mitwirkend an folgenden Publikationen

Erweiterte quasistatische Simulation zur Bestimmung des Einflusses transienten Fahrzeugverhaltens auf die Rundenzeit von Rennfahrzeugen
Erweiterte quasistatische Simulation zur Bestimmung des Einflusses transienten Fahrzeugverhaltens auf die Rundenzeit von Rennfahrzeugen (Band 83)
Timo Völkl
Autor
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-95404-503-7
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73694-503-6
Price_print
EUR 26,40 EUR 25,08
Price_ebook
EUR 0,00
07.10.2013

▲ nach oben springen