Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Fachbereiche
Buchreihen (72)
917
Geisteswissenschaften
1801
Naturwissenschaften
4907
Ingenieurwissenschaften
1415
Allgemein
70
Allgemein 64
Pferdesport 5

Erweiterte Suche
Regular_xy

Arlette Huguenin Dumittan

Arlette Huguenin Dumittan, lic.phil., was born in 1978, and is an alumna of Zürich University, Switzerland and Stockholm University, Sweden. She is a volunteer journalist and photographer for German underground metal webzine Vampster.com, and plays bass in Swiss black metal band Knowhere, which inspired her to combine her passion for linguistics with her favourite style of music. Her other interests include: vegan cooking, Swedish literature, travel, and concerts. She is a full-time English, and German teacher at KV Zürich Business School, and lives with her two sons and her husband in the canton of Zürich, Switzerland.

Arlette Huguenin Dumittan, lic.phil, wurde 1978 geboren und ist eine Alumna der Universität Zürich, Schweiz, und der Universität Stockholm, Schweden. Sie arbeitet als freie Journalistin und Fotografin für das deutsche Underground Metal Webzine Vampster.com und spielt Bass in der Schweizer Black Metal-Band Knowhere. Diese Aktivitäten inspirierten sie dazu, ihre Leidenschaft für die Linguistik mit ihrem bevorzugten Musikgenre zu verknüpfen. Ausserdem interessiert sie sich für vegane Küche, schwedische Literatur, Reisen und Konzerte. Sie arbeitet 100% als Englisch- und Deutschlehrerin an der KV Zürich Business School

Mitwirkend an folgenden Publikationen

Text Linguistics in Heavy Metal Magazines and Webzines
Text Linguistics in Heavy Metal Magazines and Webzines
Arlette Huguenin Dumittan
Autor
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-95404-745-1
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73694-745-1
Price_print
EUR 69,00 EUR 65,55
Price_ebook
EUR 48,30
01.07.2014

▲ nach oben springen