De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Fachbereiche
Buchreihen (70)
831
Geisteswissenschaften
1712
Naturwissenschaften
4829
Ingenieurwissenschaften
1370
Allgemein
66
Allgemein 61
Pferdesport 4

Erweiterte Suche
Regular_schmitta

Andreas Schmitt

Berufliche Ausbildung:
10/2002 – 10/2008 Diplom-Studium der Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie am Psychologischen Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn; Abschluss mit Auszeichnung (1,0)
04/2008 – 09/2008 Diplomarbeit: Vorkommen und Bedeutung paradoxer Kommunikation im Psychotherapieprozess, ausgezeichnet mit dem Georgia-und-Helmut-Friedrich Stiftungspreis für angewandte Psychologie 2009
10/2012 – 09/2015 Promotion im Fach Psychologie am Institut Humanwissenschaften der Otto-Friedrich-Universität Bamberg; Abschluss mit magna cum laude
10/2012 – 02/2015 Doktorarbeit: Prävalenzen, Risikofaktoren und negative Auswirkungen depressiver Störungen bei Diabetes mellitus; Benotung: magna cum laude

Berufliche Tätigkeit:
11/2005 – 11/2007 Psychologischer Assistent im Kinderneurologischen Zentrum (KNZ) der Rheinischen Kliniken Bonn
Seit 03/2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsinstituts der Diabetes-Akademie Bad Mergentheim (FIDAM), Forschungsbereiche Diabetes und Depression, Krankheitsakzeptanz, diabetesbezogene Belastungen.
Koordinator folgender Studien:
03/2009 – 04/2013: Evaluation of a Diabetes-specific Cognitive Behavioural Treatment for Subthreshold Depression (Ident.nr.: NCT01009138), gefördert vom BMBF (FKZ 01GI0809)
11/2011 – 02/2013: Analysis of the association between depression status and inflammatory markers in patients with diabetes mellitus, gefördert vom BMBF sowie der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG)
Seit 02/2012: Evaluation of a Stepped Care Approach to Manage Depression in Diabetes (Ident.nr.: NCT01812291), gefördert vom BMBF (FKZ 01GI1107)
Seit 07/2015: RCT zur Behandlung psychologischer und behavioraler Barrieren einer guten Blutzuckereinstellung bei Diabetes: Depression and Diabetes Control Trial (DDCT), gefördert vom BMBF

Mitwirkend an folgenden Publikationen

Depressive Störungen bei Diabetes mellitus
Depressive Störungen bei Diabetes mellitus
Andreas Schmitt
Autor
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-73699-014-2
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73698-014-3
Price_print
EUR 40,00
Price_ebook
EUR 28,00
01.06.2015

▲ nach oben springen