Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Fachbereiche
Buchreihen (73)
970
Geisteswissenschaften
1866
Naturwissenschaften
4955
Ingenieurwissenschaften
1459
Allgemein
73
Allgemein 67
Pferdesport 5

Erweiterte Suche
Regular_christoph_spranger_foto

Christoph Spranger

Christoph Spranger schloss 2007 den Masterstudiengang Electrical Engineering an der Hochschule München ab. Anschließend war er als Entwicklungsingenieur bei Daimler und Epcos in den Bereichen Antennenentwicklung und Entwurf von passiven HF-Frontends für Mobiltelefone tätig. Ab 2009 arbeitete er an einem kooperativen Forschungsprojekt zu elektronisch nachführbaren Satellitenkommunikationsantennen in Zusammenarbeit mit der Hochschule München und der Firma Aeromaritime mit. Innerhalb dieses Projektes begann er 2010 seine Promotion als externer Doktorand am Lehrstuhl für Technische Elektronik der FAU Erlangen-Nürnberg. Der Forschungsschwerpunkt lag dabei auf Integration von Feldwellenübergängen in HF-Systeme. Seit 2014 ist Christoph Spranger im europäischen Forschungszentrum von Huawei in München tätig, wo er sich mit neuen Systemkonzepten und Architekturen von Basisstationsantennen beschäftigt.

Mitwirkend an folgenden Publikationen

Hochintegrierte verlustarme Wellenleitungsübergänge zwischen Hohlleiter- und Planarschaltungen
Hochintegrierte verlustarme Wellenleitungsübergänge zwischen Hohlleiter- und Planarschaltungen
Christoph Spranger
Autor
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-73699-051-7
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73698-051-8
Price_print
EUR 31,20
Price_ebook
EUR 21,84
21.07.2015

▲ nach oben springen