Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Fachbereiche
Buchreihen (72)
899
Geisteswissenschaften
1780
Naturwissenschaften
4887
Ingenieurwissenschaften
1402
Allgemein
69
Allgemein 64
Pferdesport 4

Erweiterte Suche
Das Gleichheitsprinzip bei der Steuererhebung

Yong Li

Yong Li promovierte im Bereich des Steuerrechts an der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen. Sein Interesse besteht nicht nur im öffentlichen Recht, insbesondere Steuer-, Verwaltungs- und Verfassungsrecht, sondern auch im Privatrecht. Vor der Promotion in Deutschland beschäftigte er sich fünf Jahre als Dozent an einer chinesischen Universität, vor allem mit dem Wirtschafts-, Gesellschafts- und Immaterialgüterrecht. Dabei bemerkte er, dass sich manche Rechtsfragen wegen ihrer Komplexität nur mit Hilfe von rechtsgebietsübergreifenden Kenntnissen beantworten lassen. Um über den Tellerrand hinausschauen zu können, entschied er sich bei der Promotion für das Thema: „Das Gleichheitsprinzip bei der Steuererhebung“.

Mitwirkend an folgenden Publikationen

Das Gleichheitsprinzip bei der Steuererhebung
Das Gleichheitsprinzip bei der Steuererhebung (Band 81)
Yong Li
Autor
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-73699-758-5
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73698-758-6
Price_print
EUR 44,90
Price_ebook
EUR 31,40
09.04.2018

▲ nach oben springen