Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
2019-02-11_banner_durchlaufend_versandkostenfrei_jan-apr Titelbild-leitlinien
Fachbereiche
Buchreihen (73)
959
Geisteswissenschaften
1857
Naturwissenschaften
4936
Ingenieurwissenschaften
1445
Allgemein
73
Allgemein 67
Pferdesport 5

Erweiterte Suche
Phänomenologische Untersuchungen über die sinnlich-anderssinnliche Natur der Farben, ihre Nichtableitbarkeit und die Richtung ihres Ursprungs

Joost Groot

Joost Groot wurde 1955 in Amsterdam geboren. Er studierte zuerst Wissenschaftsphilosophie und Erkenntnistheorie an der Universität Utrecht und absolvierte später die freie pädagogische Akademie in Zeist.
In 1986 kam in Nepal die Entscheidung, im Bereich der Kunsttherapie in England nochmals eine Ausbildung zu machen. Während der Aufbautätigkeit am Paracelsus-Spital Richterswil in der Schweiz wurde diese seit 1994 berufsbegleitend bei der Malerin und Therapeutin Liane Collot d`Herbois und der Emerald Stiftung in Den Haag als medizinische Maltherapie vertieft.
Als medizinischer Maltherapeut ist Joost Groot seit 1994 dem Paracelsus-Spital Richterswil verbunden.

Mitwirkend an folgenden Publikationen


Phänomenologische Untersuchungen über die sinnlich-anderssinnliche Natur der Farben, ihre Nichtableitbarkeit und die Richtung ihres Ursprungs
Phänomenologische Untersuchungen über die sinnlich-anderssinnliche Natur der Farben, ihre Nichtableitbarkeit und die Richtung ihres Ursprungs
Joost Groot
Autor
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-73699-762-2
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73698-762-3
Price_print
EUR 49,90
Price_ebook
EUR 34,90
24.03.2018

▲ nach oben springen