Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Fachbereiche
Buchreihen (77)
1023
Geisteswissenschaften
1930
Naturwissenschaften
5042
Ingenieurwissenschaften
1513
Allgemein
77
Allgemein 71
Pferdesport 5

Erweiterte Suche
Regular_gr_nder__horst_2

Horst Gründer – Autorenprofil

Dr. Horst Gründer, Jg. 1939, Professor für Neuere und Neueste sowie Außereuropäische Geschichte am Historischen Seminar der Universität Münster; seit 2004 im Ruhestand.
Bücher, Aufsätze und Artikel zur politischen und sozialen Geschichte der Neuzeit unter besonderer Berücksichtigung der Kolonial- und Überseegeschichte.
Wichtigste Werke: Christliche Mission und deutscher Imperialismus (1982); Geschichte der deutschen Kolonien, (7. Aufl. 2018); Welteroberung und Christentum (1992); Eine Geschichte der europäischen Expansion. Von Entdeckern und Eroberern zum Kolonialismus (2003); „…da und dort ein junges Deutschland gründen“. Rassismus, Kolonien und kolonialer Gedanke vom 16. bis zum 20. Jahrhundert“ (3. Aufl. 2006); Christliche Heilsbotschaft und weltliche Macht. Studien zum Verhältnis von Mission und Kolonialismus. Gesammelte Aufsätze (2004); Deutsche Kolonien. Traum und Trauma (zus. mit Gisela Graichen) 5. Aufl. 2007.

Mitwirkend an folgenden Publikationen

China – Europa – Deutschland
China – Europa – Deutschland
Horst Gründer
Autor
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-73699-856-8
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73698-856-9
Price_print
EUR 19,90
Price_ebook
EUR 11,90
07.11.2018

▲ nach oben springen