Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

32 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Regular_linda_senger

Linda Senger – Autorenprofil

Linda Senger studierte bis 2014 Angewandte Mechanik an der Technischen Universität Dresden. Studienschwerpunkte setzte sie in Betriebsfestigkeit und höhere Dynamik. Der Diplomarbeit bei AUDI in Ingolstadt folgte der Berufseinstieg als Versuchsingenieurin für Betriebsfestigkeit bei BMW in München. 2015 entscheidet sie sich zur Übernahme ins Promotionsprogramm von BMW. Schwerpunkt der Forschungstätigkeit ist die Mehrkörperdynamik von Gesamtfahrzeugen im Kontext der Festigkeitsauslegung. Betreut wurde ihre Promotion von Prof. Günther Prokop vom Lehrstuhl für Kraftfahrzeugtechnik der TU Dresden. Nach Abschluss der operativen Phase wechselt sie 2019 in die Antriebsforschung. Ihre beruflichen Fokusthemen verlagern sich in Richtung Dynamikcharakterisierung des Gesamtsystems und der Komponenten hybrider Antriebsstränge.

Mitwirkend an folgenden Publikationen

Wirkkettenanalyse des Schwingungsphänomens Anfahrstempeln
Wirkkettenanalyse des Schwingungsphänomens Anfahrstempeln (Band 15)
Linda Senger
Autor
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-73697-331-2
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73696-331-3
Price_print
EUR 54,90
Price_ebook
EUR 39,90
07.12.2020

▲ nach oben springen