Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Hochleistungsdiodenlaser hoher spektraler Strahldichte mit geneigtem BRAGG–Gitter als Modenfilter (α–DFB–Laser)

Printausgabe
EUR 19,00 EUR 18,05

E-Book
EUR 13,30

Hochleistungsdiodenlaser hoher spektraler Strahldichte mit geneigtem BRAGG–Gitter als Modenfilter (α–DFB–Laser) (Band 5)

Katrin Paschke (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (72 KB)
Leseprobe, Datei (260 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3867277451
ISBN-13 (Printausgabe) 9783867277457
ISBN-13 (E-Book) 9783736927452
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 128
Auflage 1 Aufl.
Buchreihe Innovationen mit Mikrowellen und Licht. Forschungsberichte aus dem Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik
Band 5
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort TU Berlin
Erscheinungsdatum 16.07.2009
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Elektrotechnik
Beschreibung

Die Arbeit behandelt die Optimierung von Hochleistungsdiodenlasern
mit verteilter Rückkopplung
für Wellenlängen im Bereich von 1 m. In den Lasern
ist ein Bragg-Gitter integriert, dessen Gitterfurchen
um einen kleinen Winkel gegen die
Facetten-Normale geneigt sind (a-DFB-Laser)
und das sowohl als lateraler als auch als longitudinaler
Modenfilter wirkt.
Neben zwei neu entwickelten Modellierungsverfahren
für a-DFB-Laser wird die angepasste Herstellungstechnologie
einschließlich der notwendigen
Aufbautechnik erläutert. Die durch Modellierung
gestützten systematischen experimentellen
Untersuchungen des Einflusses der Designparameter,
wie Resonatorlänge, Kontaktstreifenbreite,
Reflexionskoeffizienten, Gitterperiode und
Furchentiefe des integrierten Bragg-Gitters auf
die Lasereigenschaften führen zu optimalen Konfigurationen
der Laser.