Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Hochspannungsprüfsystem auf Basis leistungselektronischer Frequenzkonverter

Printausgabe
EUR 28,00 EUR 26,60

E-Book
EUR 19,60

Hochspannungsprüfsystem auf Basis leistungselektronischer Frequenzkonverter

Florian Martin (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (55 KB)
Leseprobe, Datei (140 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3867276366
ISBN-13 (Printausgabe) 9783867276368
ISBN-13 (E-Book) 9783736926363
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 204
Auflage 1 Aufl.
Band 0
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Karlsruhe
Erscheinungsdatum 04.07.2008
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Elektrotechnik
Schlagwörter Dissertation, Leistungselektronik, Spannungsregelung, Spannungsquelle, mobiles Prüfsystem, Störunterdrückung, Teilentladungsmessung, TE-Messtechnik, Schirmung, Hochspannungsprüftechnik, Vor-Ort-Prüftechnik, Transformatoren-Prüfung, Kompensierter Punkt
Beschreibung

Die zentrale Problemstellung der Vor-Ort-Hochspannungsprüfung ist die Bereitstellung einer amplituden- und frequenzvariablen Prüfspannung hoher Qualität. Die Prüfspannungsquelle darf die Messungen – auch die Teilentladungs-Messung – nicht beeinträchtigen. Diese Anforderungen können durch moderne IGBT-Frequenzumrichter mit geregeltem Wechselrichter erfüllt werden. In der Arbeit werden sowohl die Anforderungen genau definiert wie auch Lösungen und deren Umsetzung präsentiert. Abschließend wird kurz das weltweit erste mobile Prüfsystem für Leistungstransformatoren vorgestellt, dessen Spannungsquelle auf dem beschriebenen Frequenzumrichter basiert.