Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

33 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Analyse und Prognose des Einzelbaumwachstums in strukturreichen Mischbeständen in Durango, Mexiko

Printausgabe
EUR 27,00 EUR 25,65

E-Book
EUR 18,90

Analyse und Prognose des Einzelbaumwachstums in strukturreichen Mischbeständen in Durango, Mexiko

Benedicto Vargas Larreta (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (13 KB)
Vorwort, Datei (4,9 KB)
Leseprobe, Datei (56 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3867270139
ISBN-13 (Printausgabe) 9783867270137
ISBN-13 (E-Book) 9783736920132
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 180
Auflage 1 Aufl.
Band 0
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Göttingen
Erscheinungsdatum 07.09.2006
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Forstwissenschaften
Beschreibung

In der vorliegenden Untersuchung wurde das Einzelbaumwachstum der wichtigsten Kiefern- und Eichenarten in den Mischwäldern Nordwest Mexikos untersucht. Die Arbeit befasst sich mit der Entwicklung eines einzelbaumorientierten Wachstumsmodells in ungleichaltrigen Mischbeständen. Dazu wurde das Programm zur Bestandesanalyse und Wachstumsprognose BWINPro (Nagel, 1999) genutzt. Aus bisherigen Untersuchungen zum Waldwachstum in der forstlichen Region El Salto, Durango, wurde die Zielsetzung der Arbeit abgeleitet: (1) Funktionen zur Schätzung des Kronenansatzes und der Kronenbreite zu entwickeln bzw. zu verbessern, (2) baumartspezifische Schätzfunktionen für das Wachstum von Einzelbäumen herzuleiten, (3) ein Modell zur Quantifizierung der natürlichen Mortalität zu formulieren und (4) die Funktionen in einem Waldwachstumssimulator einzubetten, um sie so für die forstliche Praxis zur Verfügung zu stellen. Die Grundlage für die Erarbeitung der BWINPro Version „El Salto“ basierte auf Intervall- und Inventurflächen aus Mischbeständen mit einer Wiederholungsaufnahme. Zum einen wurde auf einen Teil der Daten aus der 1997 durchgeführten Stichprobeninventur der Forstverwaltung von El Salto, Durango, zurückgegriffen. Zum anderen wurden Daten von 58 Stichproben verwendet, die zur Quantifizierung des Waldwachstums in der Region im Jahre 2003 als Intervallflächen ausgesucht und erneut gemessen wurden. Auf allen Probekreisen wurden die Brusthöhendurchmesser, Baumhöhen und Stammfußkoordinaten aller Bäume erhoben. Informationen über das Baumalter und die Ertragsfähigkeit standen nicht zur Verfügung.