Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Measurement and Compensation of Polarization Mode Dispersion in Optical Communication Systems

Printausgabe
EUR 19,00 EUR 18,05

Measurement and Compensation of Polarization Mode Dispersion in Optical Communication Systems

Harald Rosenfeldt (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (110 KB)
Leseprobe, Datei (420 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3865377858
ISBN-13 (Printausgabe) 9783865377852
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 128
Auflage 1
Band 0
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Hamburg-Harburg
Erscheinungsdatum 12.12.2005
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Elektrotechnik
Beschreibung

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Kompensation der durch Polarisationsmodendispersion (PMD) hervorgerufenen Signalverzerrungen in optischen Kommunikationssystemen. Die vorgestellten Konzepte nutzen elektronisch steuerbare optische Elemente, welche eine dynamische Adaption an die zeitlich veränderliche Strecken-PMD erlauben. Die Praktikabilität dieser Konzepte wird anhand verschiedener Übertragungsexperimente über installierte Faserstrecken bei Bitraten von bis zu 160 Gbit/s demonstriert. Insbesondere die Optimierung des Polarisationsgrades in Verbindung mit Polarization-Scrambling am Fasereingang hat sich als viel versprechend herausgestellt.

Des Weiteren werden verschiedene weiterentwickelte Methoden zum Messen von Polarisation und PMD in optischen Fasern vorgestellt und experimentell demonstriert. Dies umfasst sowohl Offline-Messmethoden (mit abgeschaltetem Übertragungskanal) als auch Online-Messmethoden, welche es erlauben, die PMD der Übertragungsstrecke durch Analyse des empfangenen Datensignals zu messen.