Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Neue Informationssysteme in der Versicherungswirtschaft

Printausgabe
EUR 36,00 EUR 34,20

Neue Informationssysteme in der Versicherungswirtschaft (Band 1)

Jens Bölscher (Autor)

ISBN-13 (Printausgabe) 3898731286
ISBN-13 (Printausgabe) 9783898731287
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 264
Auflage 1
Buchreihe Hannoveraner Reihe zur Versicherungsinformatik
Band 1
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 13.06.2001
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften
Informatik
Beschreibung

Rezension

Das Buch enthält neun Beiträge verschiedener Autoren rund um das Thema Informationssysteme in Versicherungen. Es widmet sich zwei aktuellen Schwerpunktthemen. Mit der Bedeutung, Reichweite und Nutzung des Internets in der Versicherungswirtschaft befassen sich die ersten sechs Beiträge. Von der Analyse des Internetangebots deutscher Versicherungsunternehmen, über Chancen und Merkmale des E-Commerce für die Versicherungswirtschaft bis hin zu Verbraucherinformationen im Internet und Firewall-Konzepten zur Gewährleistung der Datensicherheit wird der Themenkomplex Internet umfassend behandelt. Drei weitere Aufsätze erörtern Qualität und Innovationen der vorhandenen Informationssysteme: Bestandsführungssystemen, elektronischen Systemen zur Vertriebsunterstützung und Data Mining als Technik zur Entscheidungsunterstützung.

Rezension

Die Ressource Information ist inzwischen als in Zukunft wichtigster Produktionsfaktor im Finanzdienstleistungs-sektor anerkannt. Folglich wird die Qualität der eigenen Informationssysteme für ein Versicherungsunternehmen zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor. Die Schwerpunktthemen sind in diesem Kontext: die Nutzung des Internets in der Versicherungswirtschaft und die Möglichkeiten zur Modernisierung der vorhande¬nen Informationssysteme. So beschäftigt sich einer der Aufsätze z. B. mit den „Möglichkeiten des Internets für die Verbraucherinformation im Versicherungswesen", ein anderer diskutiert die „Fire-wall-Konzepte zur Gewährleistung von Datensicherheit in Versicherungsunternehmen".