Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Johannes Eleemon - Ein vergessener Wohltäter

Printausgabe
EUR 48,45 EUR 46,03

E-Book
EUR 33,92

Johannes Eleemon - Ein vergessener Wohltäter

Johannes Altmann (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (19 KB)
Leseprobe, Datei (62 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3869555580
ISBN-13 (Printausgabe) 9783869555584
ISBN-13 (E-Book) 9783736935587
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 334
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1 Aufl.
Band 0
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Universität Marburg
Erscheinungsdatum 17.11.2010
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Theologie
Sozialwissenschaften
Geschichtswissenschaften
Schlagwörter Sozial - und Kirchengeschichte im spätantiken Alexandria
Beschreibung

Leben und Wirken des melkitischen Patriarchen von Alexandreia,
Johannes Eleemon, zu beschreiben und kritisch zu würdigen,
ist das zentrale Anliegen der vorliegenden Arbeit. Dabei
nehmen zwei Viten einen herausragenden Rang ein, denn sie
sind es, die wertvolle Informationen liefern über Leben und Wirken
des Heiligen. Die Bioi wurden in einem vulgären Griechisch,
nicht im klassischen Griechisch verfasst. Es existiert zwar eine
englische Übersetzung, doch konnte ein solches Forschungsvorhaben
nicht darauf verzichten, auf den griechischen Quellentext
zurück zu greifen.
Zahlreiche Kleriker wie Laien hatten in Johannes Eleemon eine
hochgestellte kirchliche Persönlichkeit entdeckt, die, von einem
tiefen Glauben getragen, ganz auf der Seite der Armen
stand. Einen engagierten Täter christlicher Barmherzigkeit darf
Kirchengeschichte nicht einfach übergehen, sondern muss ihn
bekannt machen und ihm zu einem angemessenen Platz in der
Geschichte verhelfen. Das will diese Arbeit versuchen.