Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
5. Praxistagung Deponie 2012

Printausgabe
EUR 52,80 EUR 50,16

E-Book
EUR 36,96

5. Praxistagung Deponie 2012

Neubau - Betrieb - Nachnutzung

Matthias Kühle-Weidemeier (Herausgeber)

Vorschau

Leseprobe, PDF (870 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (73 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954042906
ISBN-13 (E-Book) 9783736942905
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 302
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1. Aufl.
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 27.11.2012
Allgemeine Einordnung Tagungs- und Kongressband
Fachbereiche Biologie
Schlagwörter Tagungsband, Kongressband, Tagung, Vortragsband, Praxistagung Deponie 2012

Rezension

Vom 4. bis 5. Dezember 2012 fand in Hannover die 5. Praxistagung Deponie statt. Die Veranstaltung wendete sich vor allem an die Deponiebetreiber, Ingenieurbüros und Behörden. Sie war bewusst praxisorientiert und umfasst technische, rechtliche und ökonomische Themen / Aspekte. Für die Tagung wurden Beiträge aus allen deponierelevanten Bereichen eingereicht, z.B.: - Zwischenlagerung von Abfällen, - Entsorgungs- und Deponieverbünde, - Neue gesetzliche Regelungen und rechtliche Aspekte, - Deponierung von vorbehandelten Abfällen (MVA und MBA) und Massenabfällen, - Neubau- und Erweiterung von Deponien, - Deponierückbau / „Urban Mining“, - Verwertung von Abfällen im Deponiebau, - Rückstellungen und Nachsorgekostenkalkulation, - Behandlung und Verwertung von Deponiegas und Sickerwasser, - Langzeitverhalten von Deponien / wann endet die Nachsorge?, - Deponiemonitoring und Sanierung, - Verkürzung der Nachsorge durch Maßnahmen zur In-situ-Stabilisierung, - Abdichtungssysteme für Deponien, - Sinnvolle und dauerhafte Konzepte zur Rekultivierung, - Möglichkeiten zur Nachnutzung und Erwirtschaftung von Einnahmen nach der Stilllegung.

Schlagwörter zum Inhalt:
Deponie; Abfalldeponie; Neubau; Betrieb; Nachnutzung; Rückbau; Abfallverwendung; Zwischenlagerung; Nachsorge; Kostenkalkulation; Deponiegas; Sickerwasserbehandlung; Sanierung; Monitoring; Abdichtungssystem; Stabilisierung; Rekultivierung; Stilllegung; Fachtagung;

IRB 2013-422
2013(03):9001173