Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Mikroemulsionen mit flüssigem Ammoniak und ihre Verwendung zur Synthese von Nanomaterialien

Printausgabe
EUR 34,40 EUR 0,00

E-Book
EUR 0,00

Mikroemulsionen mit flüssigem Ammoniak und ihre Verwendung zur Synthese von Nanomaterialien

Fabian Gyger (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (420 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (58 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954045761
ISBN-13 (E-Book) 9783736945760
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 198
Auflage 1. Aufl.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Karlsruhe
Erscheinungsdatum 10.12.2013
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Chemie
Schlagwörter Mikroemulsion, Flüssiger Ammoniak, Nanopartikel, Metall, Metallnitrid, Galliumnitrid, Cobaltnitrid, Rhenium, Bismut, Anorganische Chemie
Beschreibung

In Mikroemulsionen können unterschiedlichste Materialien mit einer geringen Größenverteilung synthetisiert werden. Diese Synthesemöglichkeit war bislang jedoch durch die Verwendung von Wasser auf solche Edukte und Produkte beschränkt, die unempfindlich gegen Hydrolyse und Oxidation sind. Als Alternative zu Wasser wurde in dieser Arbeit wasserfreier, flüssiger Ammoniak verwendet, da dieser zum einem wasserähnliche Eigenschaften besitzt und zum anderen einzigartige synthetische Möglichkeiten. So können z. B. unedle Metalle oder Metallnitride synthetisiert werden, die kolloidchemisch bislang schwer zugänglich sind. Ein weiterer Fokus dieser Arbeit liegt auf der Synthese von nanoporösen Nitriden in einer Ammoniak-flüssigkristallinen-Phase.