Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Self-organized surface patterns originating from femtosecond laser-induced instability

Printausgabe
EUR 27,65 EUR 26,27

E-Book
EUR 19,35

Self-organized surface patterns originating from femtosecond laser-induced instability

Olga Varlamova (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (180 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (34 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954046041
ISBN-13 (E-Book) 9783736946040
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 142
Auflage 1. Aufl.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Cottbus
Erscheinungsdatum 16.01.2014
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Physik
Schlagwörter Femtosecond laser ablation, surface nanostructuring, ripples, self-organized pattern formation, Theoretische Physik, Physik der kondensierten Materie, Physik der Atome, Moleküle, Gase und Plasmen, Laserphysik, Materialwissenschaften
URL zu externer Homepage http://www.tu-cottbus.de/fakultaet1/de/experimentalphysik/lehrstuhl/personen/dipl-phys-olga-varlamova.html
Beschreibung

Zusammenfassung/English

The phenomenon of laser-induced periodic surface structures (LIPSS), or ripples, generated by femtosecond laser pulses on various solid targets is considered in this dissertation. The experimental observations and an astounding similarity of the structures to other patterns originating from instabilities led to the idea to attribute the femtosecond laser nanostructuring to a self-organized pattern formation from laser-induced surface instability. The main aim of the work is a better understanding of the fundamental processes of laser-matter interaction resulting in pattern formation by femtosecond laser ablation. The problem is of great interest both in fundamental and applied science. The knowledge of the underlying physical mechanisms will provide the opportunity to control surface nanostructuring, which has a big application potential in many modern technologies.

Zusammenfassung/Deutsch

Diese Dissertation beschäftigt sich mit dem Phänomen der Laser-Induzierten Periodischen Oberflächenstrukturen (LIPSS, Ripples), erzeugt bei der Ablation durch ultrakurze Lichtimpulsen an unterschiedlichen Targetmaterialien. Die experimentelle Beobachtungen und eine erstaunliche Ähnlichkeit der Strukturen zu anderen Mustern, die aus Instabilitäten entstehen, haben zur Idee geführt, die Entwicklung der Nanostrukturen im Rahmen einer Oberflächenselbstorganisation aus einer laserinduzierten Instabilität zu erklären. Das wesentliche Ziel der Arbeit bestand darin, die fundamentale Physik der Oberflächenstrukturierung bei der Femtosekundenlaserablation besser zu verstehen. Die Kenntnis der physikalischen Mechanismen hilft, die Nanostrukturierung von Oberflächen zu kontrollieren, die ein großes Anwendungspotenzial in vielen modernen Technologien bietet.

https://www.researchgate.net/profile/Olga_Varlamova/